Salzburg Urlaub & Last Minute Reisen günstig buchen

Snooze Hotel
Salzburg 2 Tage, Übernachtung Hotel ab € 48
Meininger Salzburg City Center
exzellent
Salzburg 2 Tage, Übernachtung Hotel ab € 49
Best Western Plus Amedia Art Salzburg
Sehr Gut
Salzburg 2 Tage, Übernachtung Hotel ab € 55
Ante Portas
Salzburg 2 Tage, Übernachtung Hotel ab € 57
    Reisedauer
    Standardmäßig wird nur 1 Zimmer gebucht. Wünschen Sie mehrere Zimmer, buchen Sie diese separat oder rufen Sie uns unter 01 / 580 850 an.

    Salzburg

    • Sprache: Deutsch
    • Einwohnerzahl: ca. 150.000
    • Zeitzone: MEZ
    • Währung: Euro

    Das österreichische Salzburg am Nordrand der Alpen besticht durch seine Lage.

    Reisetipps

    Die Festung Hohensalzburg ragt imposant über der Stadt. Das Mozart-Geburtshaus und der Salzburger Dom locken jährlich viele Besucher an. Der Auwaldgürtel und die Gaisbergspitze laden zur schönen Wanderung ein.

    Mehr ...

    Salzburg

    Die Geburtsstadt Mozarts ist Austragungsort der berühmten Festspiele. Das historische Zentrum mit den vielen monumentalen Bauten zählt zum Weltkulturerbe der UNESCO.

    Die prachtvolle Residenzstadt und ihre Festung erkunden

    Als eine der größten mittelalterlichen Burganlagen in Europa bekannt, gilt die Festung Hohensalzburg als das Wahrzeichen der Stadt. Sie liegt auf dem Berg und stammt aus dem 11. Jahrhundert. Das imposante Bauwerk bot den damaligen Geistlichen Schutz vor den kaisertreuen Truppen. Zu den schützenden Ringmauern ließ der Erzbischof Leonhard von Keutschach den Reißzug erbauen, eine Sandsteilbahn, die zu den weltweit ältesten zählt und in Salzburg besichtigt werden kann. Heute finden regelmäßig klassische Konzerte auf der prachtvollen Festung Hohensalzburg statt. Bei einem Rundgang über die 14.000 Quadratkilometer große, imposante Anlage hat der Besucher einen herrlichen Ausblick auf Salzburg. Wer mehr über die geschichtlichen Hintergründe der Anlage erfahren will, kann sich einer Besichtigungstour anschließen. Der Gast wird durch die prunkvollen Fürstenräume und zur kleinen Kapelle geführt.
    Die Erzbischöfe und obersten Kirchenhäupter sorgten dafür, dass die ersten Sommerresidenzen am Stadtrand errichtet wurden. Als ältestes dieser Monumente ist das Schloss Freisaal bekannt, das Prinz Ernst von Bayern 1549 erbauen ließ. Die wohl berühmteste Residenzanlage in Salzburg ist das Schloss Hellbrunn mit den reich verzierten Wasserspielen aus der Renaissance. Weite Alleen hinunter geht es in den gepflegten Park. Von hier zweigen schmale Wege ab und der Besucher entdeckt immer wieder kleine verborgene Adelsschlösser, wie die Kayserburg oder die Fronburg. Als erste Barockkirche nördlich der Alpen wurde von 1614 bis 1628 der Salzburger Dom errichtet. Die 71 Meter hohe Tambourkuppel ist das besondere Merkmal der marmorweißen Kathedrale, die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt.

    Das grüne und moderne Salzburg

    Salzburg ist landschaftlich abwechslungsreich. Ein Ausflug in die Salzburger Kalkhochalpen mit dem Hagen- und Tennengebirge ist wegen der vielfältigen Flora und Fauna lohnenswert. Wer eine Bergwanderung im Sinn hat, kann den grünen Auwaldgürtel an der Salzach und Saalach entlangspazieren und bis zur Gaisbergspitze aufsteigen, die mit 1288 Metern als höchster Punkt Salzburgs bekannt ist. Architektonische Finesse hat man bei der Ausgestaltung des Salzburger Flughafens bewiesen. Der Red Bull Hangar-7 ist ein vom Österreicher Volkmar Burgstaller entworfenes multifunktionelles Gebäude, das 2003 eröffnet wurde. Das Bauwerk, das an einen Flügel erinnert, zeigt eine Sammlung historischer Flugzeuge, Helikopter und Formel-1-Rennwagen. Die besondere Dachkonstruktion aus Glas und Stahlverstrebungen im Inneren der Halle ist Schauplatz für viele Veranstaltungen und Ausstellungen. Zwei Bars, ein Restaurant und eine Outdoor Lounge sorgen für einen beliebten Treffpunkt, nicht nur für An- und Abreisende am Flughafen Salzburg. Internationale Bedeutung hat die Stadt Salzburg durch die Festspiele bekommen. Jährlich treffen sich hier Prominente aus Politik, Medien und Film zu dem klassischen Musikevent. Wolfgang Amadeus Mozart, der wohl bekannteste Salzburger wurde in der Stadt an der Salzach 1756 geboren und verhalf der Stadt zu Ruhm und Ehre. Mozarts Geburtshaus in der zentralen Getreidegasse zählt zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten in der Altstadt Salzburgs.