Russland Urlaub & Last Minute Reisen günstig buchen

Sankt Petersburg
Pauschalreise ab € 650
Russische Riviera
Hotel ab € 96
    Reisedauer
    Abflughafen Beliebig
    Standardmäßig wird nur 1 Zimmer gebucht. Wünschen Sie mehrere Zimmer, buchen Sie diese separat oder rufen Sie uns unter 01 / 580 850 an.
    Kinder unter 2 Jahren haben keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz im Flieger.

    Russland

    • Sprache: Russisch
    • Einwohnerzahl: 143,5 Millionen
    • Flugzeit: 4 h
    • Zeitzone + Zeitdifferenz zu MEZ: UTC +3 bis UTC +12
    • Währung: Russischer Rubel

    Reisetipps

    Eine Russland Reise kann vom schillernden Moskau über Sankt Petersburg und Nowosibirsk bis hin zum Baikalsee führen. Das großflächige Land fasziniert mit seiner Vielfalt zwischen moderner Urbanität, stolzer Tradition und abenteuerlicher Natur.

    Mehr ...

    Russland

    Wer eine Reise nach Russland, dem größten Land der Welt, unternimmt, dem wird bestimmt nicht langweilig. Moderne Großstädte wie Moskau, historische Schmuckstücke wie St. Petersburg oder der herbe Charme Sibiriens sorgen für Abwechslung und Abenteuer.

    Metropole Moskau – Wo Ost & West verschmelzen

    • Wer einen Trip durch Russland plant, kommt an der Hauptstadt Moskau nicht vorbei. Die Stadt ist das politische, wirtschaftliche und kulturelle Zentrum des Landes und beherbergt eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten wie die Basilius-Kathedrale, welche im 16. Jahrhundert von Iwan dem Schrecklichen erbaut wurde. Neben ihren schönen Formen und Farben besticht die Kathedrale durch ihre goldene Kuppel.
    • Die Kathedrale liegt direkt am Roten Platz. Auf ihm finden sich das Lenin-Mausoleum und der Kreml, dessen Befestigungsanlage bis heute erhalten geblieben ist.
    • Der Lunapark verspricht Spaß und gute Laune für die ganze Familie. Neben einer Minieisenbahn für die Kleinsten, Autoscooter, Geisterbahnen und Karussells findet man im Vergnügungspark auch 4D-Kinos vor.
    • Moskau bietet zudem viele Shoppingmöglichkeiten, die von günstiger Massenware bis hin zu teuren Designerläden reichen. Ein edles Einkaufszentrum ist das GUM, während man im Ismailowskij Park, einem Flohmarkt, Matrjoschkas und bemalte Holzeier entdecken kann.

    Russlands facettenreiche Städte: St. Petersburg & Nowosibirsk

    • Sankt Petersburg ist die zweitgrößte Stadt Russlands und besitzt Kunstsammlungen und Museen von Weltrang. In 350 Ausstellungsräumen kann man im wichtigsten Kunstmuseum der Welt, der Eremitage, eine enorm große Sammlung der Bildenden Kunst in Europa bis 1917 bewundern. Die Eremitage besteht aus mehreren Bauwerken, darunter auch der Winterpalast, der als Prunkstück des russischen Barock gilt.
    • Als einziges Bauwerk in der Petersburger Innenstadt, das nicht westlich orientiert ist, fällt die Auferstehungskathedrale auf. 
    • Einzigartige Paläste, gepaart mit europäischer Architektur und Kanälen, haben der Stadt den Beinamen „Venedig des Nordens“ eingebracht.
    • Novosibirsk, zu deutsch „Neues Sibirien“, ist die drittgrößte Stadt Russlands und beherbergt etliche Werke aus dem Sozialistischen Klassizismus wie das Opernhaus oder die Lenin-Statue.
    • Außerdem kann man in der Stadt zahlreiche Kirchen und den größten Bahnhof Russlands bestaunen. Die im byzantinischen Stil errichtete Alexander-Newski-Kathedrale ist russisch orthodox und das älteste Steingebäude der Stadt.

    Mit der Transsibirischen Eisenbahn durch Russlands wilde Natur

    • Mit dem Baikalsee im Süden von Sibirien bietet Russland den tiefsten und zugleich ältesten See der Welt. Die Gebirgszüge rund um den See sind atemberaubend schön und laden zum Wandern ein.
    • Die Transsibirische Eisenbahn ist mit 400 Bahnhöfen zwischen Moskau und Wladiwostok die längste Bahnstrecke der Welt und der beste Weg um ganz Russland kennenzulernen.
    • Auf der Halbinsel Kamtschatka befindet sich das Tal der Geysire. Von den 90 Geysiren bricht mehrmals täglich einer aus und bietet damit ein wahres Naturspektakel.
    • Die Karelien zwischen Russland und Finnland besitzen im Nordosten eine 630 Kilometer lange Küste zum Weißen Meer und die größten Seen der Welt, den Ladogasee und den Onegasee.