Urlaub in Porto Cervo – Hotels & Pauschalreisen günstig buchen

Colonna Country & Sporting Club
Porto Cervo (Costa Smeralda) 7 Tage, Frühstück Pauschalreise ab € 528
Nibaru
Sehr Gut
Porto Cervo (Costa Smeralda) 7 Tage, Frühstück Pauschalreise ab € 548
Colonna Park
Sehr Gut
Porto Cervo (Costa Smeralda) 7 Tage, Frühstück Pauschalreise ab € 577
Luci Di La Muntagna
Sehr Gut
Porto Cervo (Costa Smeralda) 7 Tage, Frühstück Pauschalreise ab € 636
    Reisedauer
    Abflughafen Beliebig
    Standardmäßig wird nur 1 Zimmer gebucht. Wünschen Sie mehrere Zimmer, buchen Sie diese separat oder rufen Sie uns unter 01 / 580 850 an.
    Kinder unter 2 Jahren haben keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz im Flieger.

    Porto Cervo (Costa Smeralda)

    Ein Urlaub in Italien im glamourösen Küstenort Porto Cervo im Nordosten Sardiniens bietet traumhafte Sandstrände, traditionelle Bergdörfer, edle Designerboutiquen und mit Glück trifft man bei einem Bummel über den mondänen Jachthafen sogar die ein oder andere Berühmtheit.

    Sehenswürdigkeiten in Porto Cervo

    • Der Ort Porto Cervo wurde Anfang der 1960er Jahre von dem Prinzen Karim Aga Khan IV., einem der reichsten Männer der Welt, gegründet. Heute ist Porto Cervo ein beliebtes Reiseziel internationaler Prominenter.
    • Die Architektur Porto Cervos ist geprägt durch eine Mischung aus sardischen Traditionen und modernen Stilelementen. Prächtige Villen und Luxushotels fügen sich hier harmonisch in das Landschaftsbild mit der weitläufigen Macchia ein.
    • Wahrzeichen der Stadt ist die Kirche Stella Maris, welche wie eine Oase der Ruhe mitten im Trubel der Stadt liegt. Die erst 1968 erbaute, weiß getünchte Kirche enthält jahrhundertealtes Inventar, darunter das berühmte Gemälde „Madonna Dolorosa“ von El Greco. Von der Kirche hat meinen einen atemberaubenden Blick über Porto Cervo mit seinem Jachthafen und das leuchtend blaue Mittelmeer.
    • Im Hafen von Porto Cervo lassen sich sündhaft teure Jachten und Segelboote bewundern, wie sie friedlich im kristallklaren Wasser schaukeln.
    • Das Nachtleben in Porto Cervo ist ausschweifend. In den zahlreichen angesagten Clubs und Bars wird oft bis in die Morgenstunden getanzt.
    • Auch ist Porto Cervo ein wahres Paradies zum Shopping. In der Haupteinkaufsstraße, der Passeggiata, reiht sich eine Edelboutique an die nächste. Sogar Harrods, das bekannteste Warenhaus Londons, hat eine Filiale in der sardischen Küstenstadt eröffnet.

    Karibikfeeling an den Traumstränden der Costa Smeralda

    • Die stark zerklüftete Küste Costa Smeralda bietet kleine, romantische Buchten und die schönsten Sandstrände Sardiniens. Das Wasser strahlt hier, wie der Name schon vermuten lässt, in allen Türkistönen.
    • Direkt neben dem Jachthafen von Porto Cervo liegt der Strand Cala Granu. Der Sandstrand ist flach abfallend und somit ideal für Familien mit Kindern.
    • Ein wahres Juwel ist auch der feinsandige Strand Pevero. Die malerische Bucht ist bei Prominenten aus dem Showbusiness sehr beliebt, welche hier häufig mit ihren Luxusjachten ankern. Zudem laden die Riffe an den Rändern der Bucht zum Schnorcheln und erkunden der Unterwasserwelt ein.

    Ausflugsziele rund um Porto Cervo

    • Einen Besuch wert ist die 46 Meter hohe Klippe von Capo Ferro mit ihrem Leuchtturm in der Nähe von Porto Cervo.
    • Auch Golf-Spieler werden in Porto Cervo auf ihre Kosten kommen. Einen herrlichen Blick auf das Meer bietet der Pevero Golf Club, der idyllische zwischen den Buchten Pevero und Cala di Volpe gelegen ist.
    • Um das reizende Hinterland zu erleben, empfiehlt sich ein Ausflug in die Berge. Sehenswert ist besonders das Bergdorf San Pantaleo. Auf dem wöchentlich stattfindenden Markt kann man köstliche Produkte aus der Region erwerben. Auch ist San Pantaleo ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen durch die verträumte Macchia, von wo aus sich immer wieder eine fantastische Aussicht über das strahlende Mittelmeer bietet.

    Info

    Sprache: Italienisch, Sardisch
    Einwohnerzahl: ca. 300
    Flugzeit: ca. 1 Stunde 40 Minuten
    Zeitzone + Zeitdifferenz zur MEZ: MEZ, keine Zeitverschiebung
    Währung: Euro