Urlaub in Perugia – Hotels & Pauschalreisen günstig buchen

Perusia e la Villa
Sehr Gut
Perugia 7 Tage, Frühstück Hotel ab € 161
Ilgo
Perugia 7 Tage, Frühstück Hotel ab € 217
Perugia Park Hotel
Perugia 7 Tage, Frühstück Hotel ab € 217
Relais dell'Olmo
Sehr Gut
Perugia 7 Tage, Frühstück Hotel ab € 276
    Reisedauer
    Standardmäßig wird nur 1 Zimmer gebucht. Wünschen Sie mehrere Zimmer, buchen Sie diese separat oder rufen Sie uns unter 01 / 580 850 an.

    Perugia

    In der Altstadt Perugias schaffen zahlreiche Brunnen und Rundbögen, steile Gassen und schmale Treppen ein mittelalterliches Flair. Hat man den auf einem Hügel gelegenen historischen Stadtkern erreicht, bietet sich ein wunderbarer Blick auf die Appenninen.

    Altstadt und kulturelle Sehenswürdigkeiten

    • Perugias Altstadt beherbergt zahlreiche antike Bauten wie den Arco Etrusco, ein historisches Stadttor. Dieser Etruskische Bogen, auch Porta Augusta genannt, wird von zwei Türmen flankiert und von einem Triglyphenfries und römischen Inschriften geschmückt.
    • Den Mittelpunkt der Stadt stellt der Piazza V Novembre dar, auf welchem auch der bekannte Fontana Maggiore steht. Seit 1278 fließen dort die Wasser des schönen Brunnens.
    • Ein weiteres wichtiges Kulturdenkmal ist der Palazzo dei Priori, ein Palast, über dessen ausladenden Stufen man zur Galleria Nazionale dell'Umbria hinaufsteigt. In der Galerie entdeckt man die größte Kunstsammlung der Region Umbrien.
    • Sehenswerte Kirchen sind der Tempio di San Michele Arcangelo, ein frühchristlicher Neubau aus dem 5. Jahrhundert, die dem Erzengel Michael geweiht wurde, und die Kirche San Domenico aus dem 17. Jahrhundert. Bemerkenswert ist besonders die Kirche San Pietro, da sie verschiedenste Baustile miteinander vereint.
    • Der Dom San Lorenzo ist ebenfalls einen Besuch wert. Diese imposante gotische Hallenkirche wurde im 14. und 15. Jahrhundert erbaut und mit einer rot-weißen Mamorverkleidung versehen, die allerdings unvollendet blieb.
    • Geschichtsfans kommen auch im unterirdischen Stadtteil unter der Rocco Paolina, einem Festungsbau aus der Renaissance, auf ihre Kosten. In dieser Stadt unter der Stadt hat man die einzigartige Möglichkeit, mit einer Rolltreppe direkt an den Ausgrabungen vorbeizufahren.
    • Perugia besitzt darüber hinaus zwei Stadtmauern. Eine stammt aus der Zeit der Etrusker, die zweite aus dem Mittelalter.

    Nachtleben, Cafés und Events in Perugia

    • In der Hauptstadt Umbriens findet jährlich eines der größten und bekanntesten Jazz-Festivals, Umbria Jazz, statt. Das Festival dauert ganze 10 Tage, in denen zahlreiche bekannte Künstler auftreten.
    • Wer es etwas süßer mag, kann auf der Eurochocolate, einer regelmäßigen Veranstaltung zum Thema Schokolade, verschiedenste Schokoladevariationen genießen.
    • Bei einem Urlaub in Italien sollte das Nachtleben nicht zu kurz kommen. Als Studentenstadt bietet Perugia von gemütlichen Pubs über Szeneclubs bis hin zu ausgezeichneten Cocktailbars so einiges. Mit dem Elfo Club bekommt man zum Beispiel einen klassischen Pub geboten, während man im Vinoteca Perugia San Sisto kulinarisch verwöhnt wird.
    • Im Stadtzentrum befinden sich zudem viele typische italienische Cafés, deren Espresso niemanden enttäuschen wird. Viele Möglichkeiten zum Shopping findet man auf dem Corso Vannucci mit zahlreichen italienische Boutiquen, aber auch Supermärkten und Souvenirshops.
    • Die überregional bekannten Baci Perugia, zu deutsch Küsse von Perugia, sind mit Nougat und ganzen Haselnüssen gefüllte Pralinen, die bei einer Städtereise nach Umbrien unbedingt auch gekostet werden sollten.

    Wissenwertes über die Stadt

    • Perugia wurde von den Etruskern auf einem Hügel erbaut und hieß zunächst Perusia. Sie gehörte zu den einflussreichsten etruskischen Städten und auch zum Zwölfstädtebund.
    • Erst im frühneuzeitlichen Italienisch begann man die Stadt Perugia zu nennen. Si war lange Verbündeter des christlichen Roms gegen den deutschen Kaiser des Heiligen Römischen Reiches.

    Info

    Sprache: Italienisch
    Einwohnerzahl: ca. 163.000
    Flugzeit: 2 h
    Zeitzone: MEZ
    Währung: Euro