Pennsylvania Urlaub & Last Minute Reisen günstig buchen

Club Quarters in Philadelphia
Philadelphia 7 Tage, Übernachtung Hotel ab € 252
Wyndham Gettysburg
Sehr Gut
Gettysburg 7 Tage, Übernachtung Hotel ab € 281
DoubleTree Suites by Hilton Philadelphia West
Plymouth Meeting 7 Tage, Übernachtung Hotel ab € 289
Embassy Suites Philadelphia-Valley Forge
Wayne (Pennsylvania) 7 Tage, Übernachtung Hotel ab € 301
    Reisedauer
    Standardmäßig wird nur 1 Zimmer gebucht. Wünschen Sie mehrere Zimmer, buchen Sie diese separat oder rufen Sie uns unter 01 / 580 850 an.

    Pennsylvania

    • Sprache: Englisch
    • Einwohnerzahl: 12.440.621
    • Flugzeit: ca. 10 h
    • Ortszeit: MEZ -6 h
    • Währung: US-Dollar

    Historische Orte und moderne Metropolen – Pennsylvania ist mit seinen Gegensätzen ein attraktives Urlaubsziel für USA Reisende.

    Reisetipps

    Pennsylvania ist ein besonders abwechslungsreicher Bundesstaat der USA, dessen Landschaftsbild von Wäldern und Wildschutzgebieten geprägt ist. Die Hauptstadt Harrisburg sowie auch die Hafenstadt Pittsburgh ist einen Besuch wert.

    Mehr ...

    Pennsylvania

    Weitläufige Wälder, glitzernde Flüsse und Seen laden zu Wanderungen und Tierbeobachtungen ein. Die Bevölkerung Pennsylvanias stellt eine bunte Mischung aus Einheimischen und europäischen Einwanderern dar.

    Endlose Waldflächen und riesige Wildschutzgebiete

    Der Bundesstaat Pennsylvania besteht aus 8.500 km² geschützter Waldfläche, die zum Wandern einladen und in Wildschutzgebieten von insgesamt 6.100 km² Fläche können Rehe, Wildschweine oder Eichhörnchen in ihrer natürlichen Umgebung beobachtet werden. Wassersportler kommen dank unzähliger Seen, Flüsse und Bäche auf ihre Kosten: Hier ist vom Segeln über Surfen bis zu Kanuwanderungen und Raftingtouren vieles möglich. Auch dem Wintersport kann man in den Bergen Pennsylvanias frönen. Obwohl der höchste Berg, der Mount Davis, nur 979 Meter über dem Meeresspiegel liegt, lohnt es sich im Winter die Ski anzulegen. Verschlungene Straßen führen durch Wälder zu kleinen idyllischen Städten wie zum Beispiel St.Marys - ein kleiner Ort, der übrigens von einem Bayer gegründet wurde. Coatesville wird wegen der hier ansässigen Stahlproduktion als östliches Pittsburgh bezeichnet. Unter anderem wurde auch das ehemalige World Trade Center mit diesem Stahl gebaut. Kleine Weingüter und einige hervorragende Restaurants versüßen die wohlverdienten Pausen zwischen den vielen Aktivitäten.

    Die Städte Pennsylvanias – Harrisburg, Philadelphia und Pittsburgh

    Die Hauptstadt Pennsylvanias ist Harrisburg, daneben sind Philadelphia und Pittsburgh die wichtigsten und größten Städte. Vor allem in Philadelphia laden viele historische Ortsteile zur Besichtigung ein, schließlich war die Stadt bis 1800 die Hauptstadt der Vereinigten Staaten. Im Zentrum des Independence National Historical Park in Philadelphia liegt die Unabhängigkeitshalle, in der 1776 die Unabhängigkeitserklärung und die Verfassung unterzeichnet wurden. Die berühmte Liberty Bell steht im Liberty Bell Center. Und wo einst das Haus von Benjamin Franklin, einem der Gründerväter der USA, stand, befindet sich heute ein unterirdisches Museum: Franklin Court. Von Philadelphia aus geht es mit dem Pferdewagen zu einer lohnenden Ausflugsregion, dem weiter westlich liegendem Pennsylvania Dutch Country. Dort leben einige Gruppen, die sich aufgrund ihrer Religion von den anderen Einwanderern abgegrenzt haben: die Altmennoniten und Amischen. Das sind Glaubensgemeinschaften aus Deutschland und der Schweiz, die sich im 18. Jahrhundert hier niederließen. Dass nur Pferdewagen und keine Autos zu ihnen fahren, hat einen Grund: Sie benutzen keinerlei Technik. Ihre friedlichen Farmen und ländlichen Ortschaften sind ein wundervoller Kontrast zu den großen Städten wie Pittsburgh. Doch auch die Hafenstadt am Ufer des Flusses Ohio erfreut sich einer großen Beliebtheit bei Urlaubern. Die Stahlindustrie hat sie groß gemacht und inzwischen ist die Stadt eine quirlige Metropole, in der nachts wunderschön beleuchtete Wolkenkratzer neben einfallsreich gestalteten Parkanlagen stehen. Auch das Museum of Natural History und das Fort Pitt Museum sind einen Besuch wert. Ebenfalls historisch interessant ist die Stadt Gettysburg. Hier fand die berühmte Schlacht statt, die den Bürgerkrieg entschied. Auch die Gettysburg-Rede von Abraham Lincoln wurde hier gehalten. Um die Geschichte lebhaft darzustellen, wird die Schlacht vor Ort nachgespielt.