Urlaub in Osaka – Hotels & Pauschalreisen günstig buchen

Sheraton Miyako Osaka
Osaka 7 Tage, Übernachtung Hotel ab € 334
RIHGA Royal Hotel Osaka
Osaka 7 Tage, Übernachtung Hotel ab € 344
Hotel Hanshin
Osaka 7 Tage, Übernachtung Hotel ab € 353
Hotel Osaka Bay Tower
Osaka 7 Tage, Übernachtung Hotel ab € 438
    Reisedauer
    Standardmäßig wird nur 1 Zimmer gebucht. Wünschen Sie mehrere Zimmer, buchen Sie diese separat oder rufen Sie uns unter 01 / 580 850 an.

    Osaka

    Mit mehr als 800 Brücken, malerischen Uferpromenaden und unzähligen Cafés erfreut sich Osaka des Beinamens „Weltstadt des Wassers“. In der kosmopolitischen Metropole erwarten Besucher kulturelle Sehenswürdigkeiten sowie ein quirliges Nachtleben.

    Kulturelle Sehenswürdigkeiten in Osaka

    • Als markanteste Sehenswürdigkeit gilt der Sende- und Aussichtsturm Tsūtenkaku. Der 103 Meter hohe Turm in der Nähe des Westbahnhofs ist gleichzeitig das Wahrzeichen der Stadt. Er wurde 1956 als Ersatz für einen demontierten Turm erbaut, dem der Eiffelturm als Vorbild diente.

    • Die Burg Osaka, die um 1583 aus Stein und Holz errichtet wurde, ist ebenfalls einen Besuch wert. Während der Vereinigung Japans im 16. Jahrhundert spielte sie eine wichtige Rolle und zählt heute zu den berühmtesten Burgen Japans.

    • In der Bucht von Osaka findet sich mit dem Kaiyūkan Aquarium eines der größten seiner Art. In 16 Becken werden die Lebensräume der Meeresbewohner gezeigt. Das größte Becken hat ein Fassungsvermögen von rund 5.400 Kubikmeter Wasser. Insgesamt sind mehr als 30.000 Lebewesen zu bestaunen.

    • Direkt neben dem Aquarium befindet sich das Riesenrad von Osaka. Das Tempozan Harbor Village Ferris Wheel wurde 1997 eröffnet. Mit einer Höhe von 112,5 Metern und einem Durchmesser von 100 Metern ist es eines von vier Riesenrädern in Japan mit einer Höhe von mehr als 100 Metern.

    • In den Stadtbezirken Kita und Sumiyoshi finden sich Shintō-Schreine. Der Sumiyoshi-Taisha-Schrein ist der wichtigste von mehr als 2.000 im gesamten Land. Er wurde vermutlich im 3. Jahrhundert erbaut. Wie beim Ōsaka Tenman-gū-Schrein im Stadtteil Kita werden Götter verehrt, die Reisende, Seefahrer und Fischer beschützen sollen. Der Schrein im Stadtteil Kita wurde um 949 erbaut.

    Kulinarisches &amp