Lanzarote Urlaub & Last Minute Reisen günstig buchen

Floresta
Sehr Gut
Playa de los Pocillos (Puerto del Carmen) 7 Tage, Halbpension Pauschalreise ab € 350
Sands Beach Resort
Sehr Gut
Costa Teguise 7 Tage, Übernachtung Pauschalreise ab € 353
Beatriz Costa & Spa
gut
Costa Teguise 7 Tage, Halbpension Pauschalreise ab € 373
Beatriz Playa & Spa
gut
Playa de Matagorda (Puerto del Carmen) 7 Tage, Halbpension Pauschalreise ab € 385
    Reisedauer
    Abflughafen Beliebig
    Standardmäßig wird nur 1 Zimmer gebucht. Wünschen Sie mehrere Zimmer, buchen Sie diese separat oder rufen Sie uns unter 01 / 580 850 an.
    Kinder unter 2 Jahren haben keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz im Flieger.

    Lanzarote

    • Sprache: Spanisch
    • Einwohnerzahl: ca. 141.437
    • Flugzeit: ca. 4 h
    • Ortszeit: MEZ und MESZ -1h
    • Währung: Euro

    Auf Lanzarote erwartet den Urlauber ein Mix aus Strandleben, Unterhaltung und interessanten Landschaften. Die Kanareninsel bietet für jeden das Passende.

    Reisetipps

    Ein Lanzarote Urlaub beeindruckt mit faszinierenden Landschaften, schönen Stränden und idyllischen Dörfern. Costa Teguise, Playa Blanca oder Playa de los Pocillos bieten Entspannung, Abenteuer und viel Sonne.

    Mehr ...

    Lanzarote

    Lanzarote mit der Hauptstadt Arrecife zählt zu den schönsten und beliebtesten der Kanarischen Inseln. Mit ihren ungewöhnlichen Vulkanformationen, traumhaften Stränden und kulturellen Highlights bietet die Insel vielfache Urlaubsmöglichkeiten.

    Baden & Aktivurlaub auf Lanzarote – Top Ferienorte

    • Puerto del Carmen bezaubert seine Besucher mit dem idyllischen Hafen, um den sich Fischlokale und andere gastronomische Einrichtungen gruppieren. Hoch über dem Hafen erstreckt sich der alte Ortsteil, der einen bunten Mix aus Apartmentanlagen, kanarischen Häusern, urigen Bodegas und kleinen Geschäften bietet. In den Bodegas werden kanarische Spezialitäten und inseltypische Weine serviert. Den Kontrast dazu bildet die Avenida de la Playa, die sich parallel zum langen Sandstrand erstreckt. Hier sind unzählige Bars, Pubs, Kneipen und internationale Restaurants vorhanden. An der Playa Grande werden Liegen und Sonnenschirme vermietet, Tretboote sorgen für Abwechslung.
    • In Richtung Flughafen erstreckt sich das Feriengebiet Playa De Los Pocillos mit komfortablen Hotels und vielen Freizeitangeboten.
    • Playa Blanca, das ehemalige Fischerdorf, ist bekannt für seinen eleganten Jachthafen. Hier kann man in einem der schicken Restaurants speisen und dabei den Blick auf die Jachten genießen. Mit den exklusiven Geschäften und der schön gestalteten Promenade verbreitet der Ferienort ein angenehmes Flair.
    • Hotels für Familien gibt es in reicher Auswahl in Costa Teguise. Die ruhige Bucht Los Charcos ist ideal zum Baden, Surfer bevorzugen die windige Bucht Los Cucharas.

    Kunstvolle Natur & Sehenswürdigkeiten auf Lanzarote

    • Zu den Top-Attraktionen gehört der Timanfaya-Nationalpark mit seiner einzigartigen Vulkanlandschaft. Bei einer geführten Bustour erfahren die Urlauber Wissenswertes über die Vulkane und die Geschichte der Insel. Riesige Kraterlöcher, faszinierende Felsformationen und Farbenspiele ziehen die Reisenden in ihren Bann.
    • Wer ein außergewöhnliches Erlebnis sucht, kann einen Dromedarritt in die Feuerberge unternehmen. Die Höhle Jameos del Agua wurde von dem Künstler César  Manrique gestaltet. In ihrem Inneren gibt es sogar einen Konzertsaal, der sich durch seine besondere Akustik auszeichnet. Wer sich für die Arbeit Manriques interessiert, sollte das Museum Fundacion César Manrique besuchen, das in seinem Wohnhaus eingerichtet wurde.

    Ausflugsziele auf Lanzarote: Kulinarisches & malerische Landschaften

    • Weinfreunde sollten eine Fahrt durch das Weinbaugebiet La Geria unternehmen, denn auf Lanzarote wird der Wein in trichterförmigen Mulden angebaut, die der Landschaft einen besonderen Reiz geben.
    • Der Aussichtspunkt Mirador del Rio zeigt spektakuläre Blicke bis zur vorgelagerten Insel La Graciosa.
    • Ein lohnendes Ziel für Fischfans ist das kleine Dorf El Golfo, das für seine ausgezeichneten Fischlokale bekannt ist. Die Lagune El Golfo sollte man nicht verpassen, sie bildet mit ihrem smaragdgrünen Wasser einen faszinierenden Kontrast zum schwarzen Lavastrand und den rötlichen Felsen.