Kalifornien: Sierra Nevada Urlaub & Last Minute Reisen günstig buchen

Lamp Liter Inn
exzellent
Visalia (Sequoia National Park) 7 Tage, Übernachtung Hotel ab € 227
Four Points by Sheraton Bakersfield
Bakersfield 7 Tage, Übernachtung Hotel ab € 236
Park Inn by Radisson Fresno
Sehr Gut
Fresno 7 Tage, Übernachtung Hotel ab € 261
Wyndham Visalia
Sehr Gut
Visalia (Sequoia National Park) 7 Tage, Übernachtung Hotel ab € 265
    Reisedauer
    Standardmäßig wird nur 1 Zimmer gebucht. Wünschen Sie mehrere Zimmer, buchen Sie diese separat oder rufen Sie uns unter 01 / 580 850 an.
    Sacramento ab € 304
    Fresno ab € 189
    Bakersfield ab € 236
    Mammoth Lakes ab € 407
    Modesto ab € 292
    Mehr Orte
    Ridgecrest ab € 289
    Merced ab € 204
    Oakhurst ab € 284

    Kalifornien: Sierra Nevada

    • Sprache: Amerikanisches Englisch, Spanisch
    • Einwohnerzahl: ca. 37.254.000
    • Flugzeit: ca. 12 -15 Stunden
    • Ortszeit: MEZ -8 h
    • Währung: US-Dollar

    Einer der beliebtesten Bundesstaaten der USA für einen erholsamen Aufenthalt ist Kalifornien.

    Reisetipps

    In Kalifornien haben Urlauber die Möglichkeit, sowohl interessante Metropolen wie Los Angeles und San Francisco, als auch beeindruckende Landschaften mit Wüsten und Wasserfällen in Nationalparks zu erleben.

    Mehr ...

    Kalifornien: Sierra Nevada

    Sowohl fantastisches Klima, beeindruckende Landschaften mit Wüsten, Gebirgen und der Pazifikküste als auch interessante Metropolen mit vielen Sehenswürdigkeiten erwarten Besucher im „Golden State“.

    Urlaub in den USA - die Vorzüge Kaliforniens entdecken

    In Kalifornien, an der Westküste der Vereinigten Staaten gelegen, finden sich einige der größten Städte der USA, darunter die berühmte Metropole Los Angeles. Hier haben Urlauber die Möglichkeit, eine geführte Bustour entlang der Villen bekannter Stars zu unternehmen. Unterwegs kann man von fast überall ihr Wahrzeichen, das Hollywood Schild, erblicken und fotografieren. Ein Muss bei einem Besuch in Los Angeles ist der Hollywood Walk of Fame, auf dem Hunderte Musiker, Schauspieler und Regisseure mit im Pflaster eingelassenen Sternen geehrt werden. Nicht verpassen sollten Urlauber auch die berühmten Universal Filmstudios und den Themenpark, wo man ehemalige Filmsets besuchen und abenteuerliche 4D-Simulatorfahrten probieren kann.

    Im Süden Kaliforniens befindet sich die Stadt San Diego, die je nach Verkehrslage von Los Angeles aus in rund zwei bis drei Stunden erreicht werden kann. Hier bietet sich Urlaubern eine der größten Attraktionen des Landes: Sea World. In dem Aquapark leben neben Delfinen, Robben und zahlreiche weitere Tiere, auch Orcas. Mehrmals am Tag können Besucher hier interessante und beeindruckende Shows mit Mensch und Tier erleben. Von San Diego aus ist auch das berühmte Death Valley nicht weit, die trockenste Gegend der USA, wo Temperaturen von über 50 Grad Celsius gemessen wurden.

    Weitere Sehenswürdigkeiten in Kalifornien

    Im Zentrum des Staates liegt eine der berühmtesten Attraktionen der USA, der Yosemite-Nationalpark. Er wurde bereits im Jahr 1890 gegründet und gehört zum UNESCO-Weltnaturerbe. Markante Granitfelsen, beeindruckende Wasserfälle und eine artenreiche Fauna und Flora prägen diesen Nationalpark. An der Grenze zum Bundesstaat Nevada befindet sich Squaw Valley. Wintersport wird in dem Ort, wo 1960 sogar die Olympischen Winterspiele ausgetragen wurden, nach wie vor großgeschrieben. Die Squaw-Valley-Seilbahn befördert Besucher auf eine Höhe von knapp 2.500 Metern, von der beeindruckende Pisten ins Tal führen.

    Im Norden Kaliforniens liegt die Küstenmetropole San Francisco. Vom Yosemite-Nationalpark aus dauert eine Autofahrt in die berühmte Stadt rund vier Stunden. Besonders sehenswert sind die Golden Gate Bridge, die historischen Cable Cars sowie der Pier 39, wo neben den Souvenirständen vor allem die Seelöwenkolonie fasziniert. Empfehlenswert ist auch eine Überfahrt auf die ehemalige Gefängnisinsel Alcatraz, auf der unter anderem Al Capone seine Strafe verbüßte. Nördlich von San Francisco befinden sich die Muir Woods, ein beeindruckender Park mit riesigen Bäumen, der zu erholsamen Spaziergängen einlädt. Der Highway 1 führt von San Francisco aus entlang der malerischen Pazifikküste zurück nach Los Angeles.