Hamburg Urlaub & Last Minute Reisen günstig buchen

NH Hamburg Horner Rennbahn
Sehr Gut
Hamburg 2 Tage, Übernachtung Hotel ab € 53
Novum Hotel Graf Moltke Hamburg
Sehr Gut
Hamburg 2 Tage, Übernachtung Hotel ab € 55
Best Western Hotel Hamburg International
Sehr Gut
Hamburg 2 Tage, Übernachtung Hotel ab € 56
TOP Panorama Inn & Boardinghaus
Sehr Gut
Hamburg 2 Tage, Frühstück Hotel ab € 64
    Reisedauer
    Standardmäßig wird nur 1 Zimmer gebucht. Wünschen Sie mehrere Zimmer, buchen Sie diese separat oder rufen Sie uns unter 01 / 580 850 an.

    Hamburg

    • Sprache: Deutsch
    • Einwohnerzahl: ca. 1.800.000
    • Flugzeit: ca. 1 h
    • Zeitzone: MEZ
    • Währung: Euro

    Hamburg, eine Hafenstadt mit jahrhundertelanger Tradition als bürgerliche Handelsmetropole, präsentiert sich seinen Besuchern als moderne und weltoffene Stadt.

    Reisetipps

    Absolutes Muss einer Hamburg Reise ist eine Hafenrundfahrt. Aber die Hansestadt noch einiges mehr zu bieten. Ebenso sehenswert sind auch z. B. der berühmte Kiez, verschiedene Museen und der botanische Garten.

    Mehr ...

    Hamburg

    Viel gibt es hier zu entdecken. Der Hafen, der Michel und die Binnen- und Außenalster sind nur einige Sehenswürdigkeiten der Hansestadt.

    Ein Highlight für Hamburgreisende – der Hafen

    Wer eine Städtereise nach Hamburg unternimmt, sollte unbedingt den Hafen besuchen. Eine Hafenrundfahrt bietet die Möglichkeit, die Hafenanlagen und die historische Speicherstadt vom Wasser aus mit einer unterhaltsamen und informativen Führung kennenzulernen. Aber auch zu Lande zeigt der Hamburger Hafen eine Fülle an Sehenswürdigkeiten und Ausstellungen. Gleich zwei beeindruckende Museumsschiffe liegen im Hamburger Hafen – die Rickmer Rickmers, eine Dreimastbark aus dem Jahr 1896 und die Cap San Diego, ein Frachter aus dem Jahre 1961.

    In direkter Nähe zum Hafen liegen die historische Speicherstadt, die Michaeliskirche - von den Hamburgern liebevoll Michel genannt - und die Krameramtswohnungen. Die Speicherstadt wurde 1888 als Lagerhauskomplex eröffnet. Noch heute stehen zwischen Straße und Fleet die Lagerhäuser, in deren Giebeln die Flaschenzüge für den Warentransport noch sehr gut erhalten sind. Der Michel, das Wahrzeichen Hamburgs, liegt etwas oberhalb des Hafens und ist schon aus der Ferne zu sehen. Es lohnt sich, den Turm aufzusteigen und einen Blick auf den Hafen und die Neustadt zu werfen. Wer den Michel besichtigt, sollte unbedingt auch den Krameramtswohnungen einen Besuch abstatten. Diese wurden im 17. Jahrhundert von der Krämergilde gebaut, um den Witwen verstorbener Mitglieder einen Alterswohnsitz zu bieten.

    Natur und Kultur in Hamburg

    An schönen Tagen zieht es jeden hinaus ins Freie. Die Außenalster und der Park Planten un Blomen sind besonders interessante und beliebte Ausflugsziele an Sonnentagen. Die künstlich angelegte Außenalster bietet nicht nur die Möglichkeit, sich an ihren Ufern auszuruhen, sondern auch Fahrten mit dem Paddelboot, Tretboot oder einem Alsterdampfer zu unternehmen. Bei Planten un Blomen kann man herrlich spazieren gehen oder die zahlreichen Unterhaltungsmöglichkeiten nutzen, die hier im Sommer angeboten werden.

    Aber auch wenn man mal das sprichwörtliche Hamburger Schietwedder miterleben darf, gibt es in der Hansestadt viele Freizeitmöglichkeiten. Hamburg hat eine sehr vielfältige Museumslandschaft. Das Hamburgmuseum, die Kunsthalle und das Museum für Kunst und Gewerbe gehören zu den großen Museen der Stadt. Doch auch die kleineren Museen wie das Gewürzmuseum Spicy's und das Deutsche Zollmuseum in der Speicherstadt sind einen Besuch wert. Sie bieten interessante Einblicke in Bereiche, die eng mit der Handelstradition der Stadt zusammenhängen, für den Besucher aber nicht alltäglich sind. Ein Bummel über die weltberühmte Reeperbahn lohnt sich bei jedem Wetter.