Guernsey - Kanalinsel Urlaub & Last Minute Reisen günstig buchen

Saints Bay
St.Martins (Guernsey) 1 Tag, Frühstück Hotel ab € 36
La Trelade
St.Martins (Guernsey) 1 Tag, Frühstück Hotel ab € 41
Fleur du Jardin
exzellent
Castel (Guernsey) 1 Tag, Frühstück Hotel ab € 48
Le Friquet Country
Castel (Guernsey) 1 Tag, Frühstück Hotel ab € 54
    Reisedauer
    Standardmäßig wird nur 1 Zimmer gebucht. Wünschen Sie mehrere Zimmer, buchen Sie diese separat oder rufen Sie uns unter 01 / 580 850 an.

    Guernsey - Kanalinsel

    • Sprache: Englisch, Französisch
    • Einwohnerzahl: ca. 65.000
    • Flugzeit: ca. 3h
    • Zeitzone: MEZ
    • Währung: Britisches Pfund

    Guernsey ist eine 65 km² große Insel im Ärmelkanal. Bei guter Sicht kann man bis zur 45 Kilometer entfernte Küste der Normandie sehen.

    Reisetipps

    Die Kanalinsel Guernsey ist geprägt von mildem Klima, abwechslungsreicher Natur und viel Geschichte. Bunte Natur und romantische Strände machen den Urlaub zu einem erholsamen Erlebnis abseits der Großstadt.

    Mehr ...

    Guernsey - Kanalinsel

    Traumhafte Strände und unberührte Natur treffen auf abwechslungsreiche Kultur und Geschichte.Guernsey ist die zweitgrößte der Kanalinseln und gehört zum britischen Kronbesitz. Durch den Einfluss des Golfstroms herrscht auf der Insel mildes, mediterranes Klima, sodass sogar Zypressen und Palmen wachsen können und der Aufenthalt ganzjährig besonders angenehm ist.

    Alte Gehwege und Pfade verbinden die steilen Küsten der Insel. Zu Fuß lässt sich Guernsey ohnehin am Besten erkunden, z. B. bei einer geführten Wanderung, die über Flora und Fauna der Insel informiert. Besonders schön sind die vielen Blumengärten auf Guernsey. Von Candie Gardens aus hat man einen traumhaften Ausblick auf den Hafen von St. Peter Port. Im Garten befinden sich viele historische Glashäuser und ein wunderschöner restaurierter Garten. Die Gärten von Castle Cornet, einer Burg aus dem 13. Jahrhundert, wurden schon im 16. Jahrhundert als Kräuter- und Blumengärten angelegt und bieten bis heute eine besondere Vielfalt an Flora. Der Strand von Shell Beach auf der Insel Herm erhält durch die vom Golfstrom angeschwemmten Muscheln eine schimmernde weiße Farbe die nicht nur schön anzusehen, sondern auch geeignet zum Schwimmen und Schnorcheln ist.

    Geschichte erleben und Kultur genießen auf der Kanalinsel Guernsey

    Castle Cornet bietet neben den Gärten einen Einblick in acht Jahrhunderte Geschichte. Die Burg erhebt sich über Saint Peter Port und informiert mit seinen fünf Museen über die Geschichte des Schlosses Cornet, aber auch über die Schifffahrt und die britische Armee. Hinzu kommen geschichtliche Aufführungen und Führungen über das Schlossareal. Für Literaturfreunde ist Hauteville House, die Exilresidenz des Schriftstellers Victor Hugo ein besonderes Erlebnis. Hier entstanden Werke wie Les Miserables, und die Nachfahren von Hugo vermachten das Haus mit anliegendem Garten der Stadt Paris. Heute ist darin das Victor Hugo Museum untergebracht.
    Auf der Schwesterinsel Jersey befindet sich ein aus der jüngeren Geschichte stammendes Objekt, das German Underground Hospital oder Hohlgangsanlage 8. Dieser etwa 1 km lange Tunnelbau sollte ursprünglich deutschen Truppen als Schutz vor Luftangriffen dienen, wurde dann jedoch in ein unterirdisches Lazarett umgewandelt. Heute dient es als Museum über die Besatzungszeit. Der Hafen unterhalb der Burg Saint Peter Port stellt einen Kontrast zur gegenüberliegenden Seite der Insel dar, die eher von Felsen gekennzeichnet und unzugänglich ist. Die Hauptstadt der Insel verbindet verschiedene Baustile mit treppenförmig gestalteten Gärten. Die Häuserzeilen beherbergen viele Geschäfte, die aufgrund von niedrigen Zollgebühren Shoppingbegeisterten günstige Waren anbieten. Die zahlreichen Restaurants in den kleinen Gassen der Stadt verarbeiten natürliche Zutaten aus dem Inland und frische Fänge aus dem Meer. Die zahlreichen Pubs servieren Bier von lokalen Brauereien. Kleine Geschäfte haben Designerartikel im Angebot, außerdem findet man in der Altstadt Antiquitäten- und Souvenirhändler. Um die Insel zu erkunden, kann man entweder Stadtführungen oder geführte Touren in die Natur buchen, die einem Wissenswertes über die Stadt vermitteln.