Baden-Württemberg

Baden-Württemberg
Hotel Tipp Novum Hotel Boulevard Stuttgart City
Sehr Gut
Novum Hotel Boulevard Stuttgart City Stuttgart
Hotel ab € 43
Hotel Tipp Golden Leaf Stuttgart Airport & Messe
Gut
Golden Leaf Stuttgart Airport & Messe Stuttgart
Hotel ab € 47
Hotel Tipp Best Western Hotel Mannheim City
Gut
Best Western Hotel Mannheim City Mannheim
Hotel ab € 54
    Reisedauer
    Standardmäßig wird nur 1 Zimmer gebucht. Wünschen Sie mehrere Zimmer, buchen Sie diese separat oder rufen Sie uns unter 01 / 580 850 an.

    Klimadaten Baden-Württemberg

    Max:°C

    Min:°C

    Sonnenstunden:

    Wassertemperatur:

    30°

    20°

    10°

    Baden-Württemberg

    • Sprache: Deutsch
    • Einwohnerzahl: 11 Mio.
    • Flugzeit: ca. 1 h
    • Ortszeit: MEZ
    • Währung: Euro

    Neben der landschaftlichen Vielfalt besticht das im Südwesten Deutschlands gelegene Bundesland durch ehrwürdige Klöster und Fachwerkbauten.

    Mehr ...

    Baden-Württemberg

    Die grünen Almen der Schwäbischen Alb, imposante Höhenburgen auf den Anhöhen entlang von Flüssen wie Necker und Rhein sowie mittelalterliche Handelsstädte machen den Reiz Baden-Württembergs aus.

    Baden-Württemberg: Im Land der Burgen und Schlösser

    Fast bei jeder alten Residenzstadt in Baden-Württemberg findet man beschauliche Höhenburgen. Sie erheben sich heute malerisch über die Landschaft und erfüllten einst eine wichtige strategische Funktion. Die bekannteste Festung ist die Burg Hohenzollern zwischen Hechingen und Bisingen. Die Grundmauern gehen auf das Jahr 1.000 zurück, während die heutige Fassade aus dem 19. Jahrhundert stammt. Ein Besuch lässt sich bestens mit einer Wanderung auf der Schwäbischen Alb verbinden. Auch die Kurfürstenstadt Heidelberg verfügt über ein beachtliches Schloss, das hoch über dem Ort liegt. Die Anlage gilt als Meisterwerk der schwäbischen Renaissancearchitektur und ist das überragende Wahrzeichen der Stadt. Neben dem Schloss Heidelberg sind auch die größtenteils barocke Altstadt und die Karl-Theodor-Brücke über den Neckar sehenswert. Letztere wurde schon 1248 urkundlich erwähnt. Seit 1993 gehört das Kloster Maulbronn zum Weltkulturerbe: Die Zisterzienserabtei besticht durch eine architektonische Mischung aus romanischen und spätgotischen Stilmitteln. Gegründet wurde das Kloster im 12. Jahrhundert. Heute dient es als Museum, in dem man einen lebendigen Einblick in das Leben der Mönche erhalten kann. Eindrucksvoll sind die weiten Decken in der Basilika sowie die Wandbemalungen in der Vorhalle der Klosterkirche. Im Süden des Bundeslandes lädt der Bodensee zu einem Bootsausflug ein. Eines der beliebtesten Ziele ist die Insel Reichenau. Im Bodensee ist sie das größte Eiland und zudem Heimat des gleichnamigen Benediktinerklosters, in dem einige der größten Meister der Buchmalerei ausgebildet wurden. Viele der Dokumente sind bis heute gut erhalten.

    Baden Baden und Stuttgart

    Wer Erholung sucht, reist in den beschaulichen Kurort Baden-Baden im Schwarzwald. Hier kann man sich in entspannenden Mineralbädern zurücklehnen und Saunatherapien sowie Massageanwendungen in einem der vielen Wellnesshotels genießen. Das Kurhaus mit dem weltberühmten Casino ist der Mittelpunkt der Stadt. In der Nähe befindet sich mit der Ruine Hohenbaden eine weitere Höhenburg. Die Festung stammt aus dem 12. bis 15. Jahrhundert und zählt heute zu den beliebten Ausflugszielen der Region. Bei einem Besuch in Baden-Württemberg darf ein Besuch der Landeshauptstadt Stuttgart selbstverständlich nicht fehlen. Auf mehreren Hängen und Anhöhen gelegen, zeichnet sich in der sechstgrößten Stadt Deutschlands eine charmante Ortsstruktur ab. Im hiesigen Staatstheater sowie in den Musical-Häusern Stage Palladium wie Stage Apollo genießt man hochwertige Schauspielkunst. Das alte Schloss im Zentrum, die neue Staatsgalerie sowie die kunstvoll gestaltete Garten- und Zoowelt der Wilhelma zählen zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten Stuttgarts.