TUI best FAMILY Club Grecotel Marine Palace & Suites

Panormo
Sehr Gut: 5,1/6
WiFi (gratis)
Pool
Restaurant
    Reisedauer
    Abflughafen Beliebig
    Standardmäßig wird nur 1 Zimmer gebucht. Wünschen Sie mehrere Zimmer, buchen Sie diese separat oder rufen Sie uns unter 01 / 580 850 an.
    Kinder unter 2 Jahren haben keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz im Flieger.

    Direkt am Strand von Mylopotamos, Panormos, liegt das familienfreundliche TUI best FAMILY Club Grecotel Marine Palace & Suites. Neben einem hervorragenden Wellness- und Sportangebot verfügt das TUI best FAMILY Club Grecotel Marine Palace & Suites über einen Wasserpark und einen Kinderclub sowie über eine Spielhalle und zwei Bars.

    Sehr Gut: 5,1/6
    Weiterempfehlung: 92,0%
    5.2/6
    5.5/6
    5.3/6
    5.4/6
    5.1/6
    5.1/6
    4.4/6
    4.7/6
    4.8/6
    5,7/6
    Alter: 51-55
    Verreist als: Paar
    Mai 2012
    sehr schöne Anlage

    "Die Anlage hat uns sehr gut gefallen, da sehr grün u. viele Blumen. Für Ruhesuchende weniger geeignet, da sehr viele Familien mit Kinder."

    Hotelbewertung lesen
    sehr schöne Anlage

    Die Anlage hat uns sehr gut gefallen, da sehr grün u. viele Blumen. Für Ruhesuchende weniger geeignet, da sehr viele Familien mit Kinder.

    Service: Alle sehr nett und zuvorkommend!

    Zimmer: Mich störte,das es nur diese gemeinsammen großen Bettdecken gab, dadurch ständiges munder werden wenn sich der Partner umdreht.

    Essen & Trinken: Für mich war das Essen abwechslungsreich und sehr gut abgeschmeckt.

    Sport: Da wir nur 1 Woche in der Anlage waren und keine sportlichen Möglichkeiten genuzt haben , können wir diese Punkte nicht beurteilen.

    Lage & Umgebung: Für uns war es sehr passend, da ein sehr netter Ort in der Nähe, ansonsten Busshaltestelle oder Autovermietung, wenn man sich die Insel anschauen möchte.

    Hotelbewertung in Kategorien
    6,0/6
    Hotel allgemein
    • Sauberkeit
      6/6
    • Familientauglichkeit
      6/6
    • Paartauglichkeit
      5/6
    • Singletauglichkeit
      0/6
    • Gruppentauglichkeit
      0/6
    • Erholungswert
      6/6
    6,0/6
    Service
    • Personal
      6/6
    • Deutschsprachigkeit
      6/6
    • Rezeption
      6/6
    0,0/6
    Pool
    6,0/6
    Familienfreundlich
    • Kinderanimation
      6/6
    • kindgerechte Speisen
      6/6
    • Kinderpool
      6/6
    • Kinderbetreuung
      6/6
    • Spielplatz
      6/6
    5,0/6
    Zimmer
    • Sauberkeit
      6/6
    • Zimmergroesse
      6/6
    • Ausstattung
      6/6
    • Bad
      5/6
    • Design
      5/6
    6,0/6
    Essen & Trinken
    • Sauberkeit
      6/6
    • Speisen
      6/6
    • Getraenke
      6/6
    • All Inclusive
      6/6
    • Speiseangebot
      0/6
    5,0/6
    Strand
    • Erreichbarkeit
      6/6
    • Weitlaeufigkeit
      5/6
    • Ausstattung
      6/6
    • Gastronomie
      6/6
    • Sportmoeglichkeiten
      0/6
    0,0/6
    Sport & Freizeit
    • Sportmoeglichkeiten
      0/6
    • Sportgeraete
      0/6
    • Animation
      6/6
    • Tennis
      0/6
    • Golf
      0/6
    • Fitnessclub
      0/6
    6,0/6
    Lage & Umgebung
    • Entfernung Strand
      6/6
    • Ausflugmoeglichkeit
      6/6
    • Einkaufsmoeglichkeit
      6/6
    • Restaurants
      6/6
    • Party
      0/6
    • Freizeitmoeglichkeiten
      6/6
    Weiterempfehlung: Ja
    5,1/6
    Alter: 41-45
    Verreist als: Familie
    August 2011
    nettes Familienhotel

    "Ein schöner Familienurlaub, Preis-Leistungs-Verhältnis hat gepasst, hätten wir mehr bezahlt - wie 2 Familien die wir kennengelernt haben - wären..."

    Hotelbewertung lesen
    nettes Familienhotel

    Ein schöner Familienurlaub, Preis-Leistungs-Verhältnis hat gepasst, hätten wir mehr bezahlt - wie 2 Familien die wir kennengelernt haben - wären wir wahrscheinlich etwas enttäuscht gewesen. Es gab Kleinigkeiten die etwas nervten und meines Erachtens auch unnötig sind - zB Strandtuchtausch nur alle 2 Tage und das nicht am Strand sondern im Haupthaus. Mit den Strandtüchern haben sie sowieso ein bisschen einen Aufstand getrieben, offensichtlich haben sie die Klau-Paranoia. An dieser Stelle möchte ich noch den Masseur des Clubs erwähnen - wohl einer der besten Masseure, die ich je hatte (und ich hatte schon viele) - schade um das Talent, das da nur in den Sommermonaten massieren darf. Im Winter sei er meist arbeitslos:(

    Service: Wir kamen erst nachts um 4 Uhr an, wurden da in ein Zimmer gebracht, das nicht dem gebuchten entsprach, am nächsten Morgen nach unserer Beschwerde haben wir aber ein prima Zimmer bekommen. Ein bisschen Entgegenkommen hätte ich mir beim auschecken erwartet, wir sind ja quasi einen Tag später angekommen und reisten erst um 16.00 ab, da war es natürlich unangenehm das Zimmer um 12.00 zu räumen - vor allem mit baby. Wir konnten das Zimmer zwar behalten, mussten aber fast 80 Euro aufzahlen. Da hätte ich mir zumindest einen besseren Preis erwartet, zumal über unser Zimmer am Anreisetag ja auch verfügt werden konnte.

    Familienfreundlich: Unsere Kinder wollten die Animation nicht in Anspruch nehmen, war aber was wir so mitgekriegt haben in Ordnung und nicht aufdringlich

    Zimmer: Es sind halt Kleinigkeiten, die das Besondere ausmachen, es wäre zB ein Obst als Begrüßung nett gewesen oder Wasser im Kühlschrank

    Essen & Trinken: Es war alles in allem ein gutes Essen, auch relativ abwechslungsreich, obwohl es halt Wiederholungen gibt in solchen all-inclusive Hotels, allerdings hätte ich mir mehr frisch zubereitete Speisen erwartet bzw. dort mehr Variation. Zum Frühstück gab es zB immer Spiegeleier und Pancakes frisch zubereitet, man hätte ja mal ein omlette anbieten können. Auch abends wäre mal ein frisch gebratener Fisch der Hit gewesen!

    Strand: Der Strand war in einer Bucht, also wer sich einen langen Sandstrand erwartet ist hier falsch, nicht allzuviele Liegen und Schirme, also täglich ein Kampf ums Besetzen, aber ca. 13.00 war dann plötzlich wieder viel Platz, weil alle Essen gegangen sind bzw. schlafen. Eine Bucht weiter gab es nochmals Liegen vom Hotel, für uns war das aber etwas mühsam, weil wir mit 3 Kindern inkl. baby nicht so weit von der Infrastruktur weg sein wollten. Leider gab es keine Bar am Strand, bei anderen Hotels wurden drinks serviert, hier kam ab und zu ein Kellner mit softdrinks vorbei, manchmal sogar Melone (waren immer aus, wenn er bei uns angelangt war), aber es ist halt genau das, was den Unterschied zu einem 5-Sterne Hotel ausmacht (in dem wir letztes Jahr waren). Ich habe dann halt auch Liegen reserviert, uns war halt va der Schatten wichtig mit dem baby, morgens, wenn ich hinuntergetrabt bin, waren immer schon die drei ersten Reihen besetzt, also ich vermute, die Leute haben nächtens noch Liegen reserviert, aber wie gesagt, die Lage war eigentlich nur zwischen 11.00 und 13.00 angespannt, sonst hat man leicht was gefunden. Das Wasser war schön, als es mal stürmisch war und jede Menge Zeug angeschwemmt wurde, wurde auch gleich morgens aufgeräumt. Kinder haben den Strand geliebt und viele Sandburgen gebaut.

    Lage & Umgebung: Schöne Lage für Familien, die keine action suchen, für Junge ist es zu einsam, Fahrt nach Rethymnon dauert doch 45 min mit dem Bus, aber für Familien herrlich

    Hotelbewertung in Kategorien
    5,0/6
    Hotel allgemein
    • Sauberkeit
      6/6
    • Familientauglichkeit
      6/6
    • Paartauglichkeit
      2/6
    • Singletauglichkeit
      2/6
    • Gruppentauglichkeit
      2/6
    • Erholungswert
      6/6
    6,0/6
    Service
    • Personal
      6/6
    • Deutschsprachigkeit
      6/6
    • Rezeption
      6/6
    5,0/6
    Pool
    • Sauberkeit
      6/6
    • Groesse
      6/6
    • Erholungswert
      5/6
    • Wasserrutsche
      3/6
    6,0/6
    Familienfreundlich
    • Kinderanimation
      5/6
    • kindgerechte Speisen
      6/6
    • Kinderpool
      4/6
    • Kinderbetreuung
      5/6
    • Spielplatz
      5/6
    5,0/6
    Zimmer
    • Sauberkeit
      6/6
    • Zimmergroesse
      5/6
    • Ausstattung
      4/6
    • Bad
      6/6
    • Design
      4/6
    5,0/6
    Essen & Trinken
    • Sauberkeit
      6/6
    • Speisen
      5/6
    • Getraenke
      4/6
    • All Inclusive
      5/6
    • Speiseangebot
      0/6
    4,0/6
    Strand
    • Erreichbarkeit
      6/6
    • Weitlaeufigkeit
      1/6
    • Ausstattung
      3/6
    • Gastronomie
      1/6
    • Sportmoeglichkeiten
      5/6
    5,0/6
    Sport & Freizeit
    • Sportmoeglichkeiten
      5/6
    • Sportgeraete
      5/6
    • Animation
      5/6
    • Tennis
      0/6
    • Golf
      0/6
    • Fitnessclub
      0/6
    5,0/6
    Lage & Umgebung
    • Entfernung Strand
      6/6
    • Ausflugmoeglichkeit
      6/6
    • Einkaufsmoeglichkeit
      3/6
    • Restaurants
      3/6
    • Party
      1/6
    • Freizeitmoeglichkeiten
      2/6
    Weiterempfehlung: Ja

    Hotels in der Nähe von TUI best FAMILY Club Grecotel Marine Palace & Suites