Resort Villas Rubin - Hotel / Apartments

Villas Rubin bb; 52210 Rovinj
Gut: 4,5/6
Nur Hotel 7 Tage, Frühstück
WiFi (gratis)
Familienfreundlich
Pool
Restaurant
    Reisedauer
    Standardmäßig wird nur 1 Zimmer gebucht. Wünschen Sie mehrere Zimmer, buchen Sie diese separat oder rufen Sie uns unter 01 / 580 850 an.
    • Direkte Strandlage
    • Anzahl der Zimmer: 357
    Hotelausstattung
    • Außenpool
    • Bar
    • Café
    • Check-in/out
    • Empfangsbereich
    • Fahrradverleih
    • Frühstückssaal
    • Garten
    • Geldautomat
    • Geschäfte
    • Hallenbad
    • Haustiere
    • Internetzugang
    • Kinderpool
    • Klimaanlage
    • Liegestühle
    • Parkplatz
    • Pool
    • Poolbar
    • Restaurant
    • Rezeption
    • Safe
    • Snackbar
    • Sonnenschirme
    • Speiseraum
    • Spielplatz
    • Supermarkt
    • Terrasse
    • TV-Raum
    • Wäscherei
    • Wasserrutsche
    • Wechselstube
    • WiFi
    • Zeitungskiosk
    Sport
    • Aerobic
    • Aqua-Fitness
    • Basketball
    • Beach-Volleyball
    • Billard
    • Boccia
    • Darts
    • Fahrrad/Mountainbike
    • Fitness-Studio
    • Gymnastik
    • Handball
    • Kanu
    • Minigolf
    • Tauchen
    • Tennis
    • Tischtennis
    • Tretboot
    • Volleyball
    • Wasserski
    • Wassersport
    Unterhaltung
    • Animationsprogramm
    • Kinderbetreuung
    • Live-Musik
    • Mini-Disco
    • Miniclub
    • Unterhaltungsprogramm (Erwachsene)
    • Unterhaltungsprogramm (Kinder)
    Gut: 4,5/6
    Weiterempfehlung: 78,0%
    4.6/6
    4.5/6
    4.9/6
    4.5/6
    4.5/6
    3.8/6
    4.9/6
    0.0/6
    5.0/6
    4,7/6
    Alter: 26-30
    Verreist als: Paar
    September 2016
    Preis/Leistung bedingt OK

    "Es ist eigentlich vieles schon gesagt. Ich persönlich würde dieses 'Hotel' in diser Form nicht mehr beehren, die Appartments, näher am Strand..."

    Hotelbewertung lesen
    Preis/Leistung bedingt OK

    Es ist eigentlich vieles schon gesagt. Ich persönlich würde dieses 'Hotel' in diser Form nicht mehr beehren, die Appartments, näher am Strand sprechen mich allerdings an. Dann mit Freunden zu viert, und selbstversorgend.

    Service: Der befindet sich gleich beim Restaurant, und das befindet sich gleich neben dem Pool mit Rutsche. Man muss im Grunde für alle Zusatzangebote extra bezahlen. Zu diesem Zweck bekommt man bei der Anmeldung ein aus buntem Gummi bestehndes Armband. Das kann bei Bedarf Bargeld ersetzen. Bezahlt wird dann beim Auschecken.Es gibt dann noch sowas wie eine Poolbar., die von 10 bin 20 Uhr offen haben sollte. Hatte sie bei uns allerdings nicht. um 18:00 war Schluss, trotz sehr gutem Wetter. Beim Versuch 2 Cocktails zu bestellen wurde ich um 17:50 darauf hingewiesen, dass in 10 min hier dicht sei. WIr haben auf die Drinks verzichtet und sind ins Restaurant Wein trinken gegangen.

    Pool: Man muss bezahlen um durch ein Drehkreuz in den Poolbereich zu kommen. Ist man im Bereich drin, muss man für eine Liege bezahlen. Will man Rutschen, muss man für die Rutsche bezahlen. Also ganz ehrlich, was soll das Ganze? Bitte einfach einpreisen und frei zugängig machen, außer die Liegen meinetwegen.

    Familienfreundlich: Schwer zu sagen, was man da verbessern will. Vielleicht mehr pauschal anbieten und nicht alles extra bezahlen müssen.

    Zimmer: Villas Rubin ist mehr oder weniger als Appartmentanlage angedacht, das 'Hotel' ist kein Hotel, wie man es sich klassisch vorstellt. Ich will vermeiden die Unterschiede positiv oder negativ zu bewerten, sondern nur anführen worin sie bestehen. Für diese Infos wäre ich im Vorhinein dankbar gewesen.Bucht man dieses Angebot muss man sich im Klaren sein, dass die Zimmer praktisch übereinandergestapelte und in sich verschachtelte Mini-Appartments ohne Küche sind. Ein Kühlschrank, TV und Ventilator sind vorhanden. Die Zimmer sind überhaupt innen sehr OK. Bad ist Groß genug, und fehlende Sauberkeit ist uns nicht aufgefallen.Die Zimmer dürften seit der Errichtung schon saniert worden sein. Das einzige, was an einen klassischen Hotelbetrieb erinnert, ist die Tatsache, dass die Zimmer täglich durch Reinigungspersonal besucht und gepflegt werden.Die Zimmereingangstüren führen meiner Erkenntnis nach immer direkt ins Freie. Das ist für die gesamte Anlage weniger leicht zu beurteilen, als man denken würde, denn diese architektonisch wenig ansprechenden Komplexe aus den Balkan-Neunzigern unterscheiden sich im Aufbau voneinander. Die Zugänge, Aufgänge, Eingänge sehen alle unterschiedlich aus. Aber ich schreibe ja nicht, um architektonische Ästhetik zu bewerten, es war mir dort auch nicht sehr wichtig.In Unserem Bauwerk, welches die Zimmernummern 1- ca. 50 beinhaltet war das Badezimmerfenster direkt zum im Freien liegenden Gang neben der Eingangstüre gerichtet. Ist es offen, hören Passanten naturgemäß alles raus, und als Badbenutzer alles rein. Das ist für uns erst einmal kein wirkliches Problem gewesen, weil man während der Nutzung das Fenster schließen, und danach wieder öffnen kann. Durch ein zweites aus schrägen Lamellen nach unten angereihtes aus Holz bestehendes Fensterlelement wird Blickdichtheit gewährleistet. Durchschreitet man aber den Gang, geht man bei jedem Badezimmer des Stockwerks vorbei, und bekommt sowohl olfaktorisch als auch geräuschmäßig einiges mit. Die Balkone sind größtenteils überdacht. Teils mit Überdächern, teils mit Balkonböden vom Zimmer darüber. Witzigerweise war unser Balkon nicht überdacht, was der eigenartigen heterogenen Architektur geschuldet ist. Unser Zimmer lag im 1. Stock, daher hatte der Balkon natürlich ein Geländer. Manche Geländer bestehen aus Metallstäben, unseres war eine dünne Betonmauer. Manche Balkone/Terrassen im Erdgeschoß waren mit Geländern versehen, manche nicht, und somit von außen zugängig. (Man kennt sich architektonisch wirklich nicht aus)W-Lan war auf unserem Zimmer nicht vorhanden. Generell ist W-Lan auf dem ganzen Areal ein sporadisch auftretendes Phänomen. (Sept. 2016) Am Strand hatten wir am eheseten Glück mit einer Verbindung.Die Rezeption ist ein externes, am Eingang der Anlage stehendes Gebäude. Sie dient natürlich auch zur Anmeldung für Bucher der Appartments. Das ganze Gelände ist insgesamt nicht klein. Ein enormer Vorteil an dieser Form des Urlaubs ist, dass man durch die mit Schranken von der Öffentlichkeit getrennte Anlage gewährleistet, dass die Gäste unter sich sind. Zumindest verkehrstechnsich. Das macht es für Kinder sicherer. Generell ist die ganze Geschichte von Villas Rubin sehr familienfreundlich.

    Essen & Trinken: Im Restaurantareal liegt auch der Frühstückssaal, wo man, wenn man will ein passables Frühstücksbuffet geboten kommt. Brötchen sind eher klein, wenig Obst, Marmelade und die als 'Nutella' bezeichnete Schok-Duo-Hell/Dunkel Schokocreme waren immer in großen Schüsseln zur Verfügung, was zu Patzerein führt und generell - zumindest mich- nicht angesprochen hat. Alles andere beim Frühstück ist aber gut. Frisch gepresste Säfte bekommt man gegen Aufpreis.Das Mittags- und Abendbuffet Angebot haben wir nicht gebucht.(Rovinj ist mit seinen kulinarischen Angeboten in Rad- oder PKW Entfernung. Zu Fuß ist es zumindest entlang der Küste zu weit finde ich. Allgemein ist Rovinj sehr zu empfehlen... Tolle Stadt, wenn auch sehr beliebt und dadurch immer viel los.)Das nicht-Buffet-Restaurant der Anlage ist qualitativ zwischen gut und sehr gut, für das, was man erwarten darf. Preis ist nicht klein, Portion nicht zu groß.

    Strand: Kies/Fels. Sand gibts nicht.

    Lage & Umgebung: Man ist unter vielen Leuten, aber trotzdem von der Außenwelt abgeschieden. Man genießt Anonymität wenn man will, kann Kontakte knüpfen, wenn man will. Sportmöglichkeiten sind viele Vorhanden. Schiffsausfüge kann man leicht buchen. Rovinj ist nahe, und dort kann man sowieso alles Mögliche tun.

    Hotelbewertung in Kategorien
    4,0/6
    Hotel allgemein
    • Charme Flair
      3/6
    • Erholungswert
      5/6
    • Familientauglichkeit
      6/6
    • Gruppentauglichkeit
      4/6
    • Paartauglichkeit
      4/6
    • Sauberkeit
      5/6
    • Singletauglichkeit
      3/6
    5,0/6
    Service
    • Fremdsprachenkenntnisse
      6/6
    • Personal
      4/6
    • Rezeption
      6/6
    4,0/6
    Pool
    • Erholungswert
      4/6
    • Groesse
      4/6
    • Sauberkeit
      5/6
    • Wasserrutsche
      5/6
    6,0/6
    Familienfreundlich
    • Kinderanimation
      6/6
    • Kinderbetreuung
      5/6
    • Kinderpool
      6/6
    • kindgerechte Speisen
      6/6
    • Spielplatz
      6/6
    3,0/6
    Zimmer
    • Ausstattung
      4/6
    • Bad
      5/6
    • Klimaanlage
      1/6
    • Sauberkeit
      4/6
    • Schallisolierung
      4/6
    • Wlan
      2/6
    5,0/6
    Essen & Trinken
    • All Inclusive
      2/6
    • Qualitaet Geschmack
      5/6
    • Sauberkeit
      5/6
    • VielfaltMenge
      4/6
    5,0/6
    Strand
    • Ausstattung
      4/6
    • Erreichbarkeit
      6/6
    • Gastronomie
      3/6
    • Sportmoeglichkeiten
      4/6
    • Weitlaeufigkeit
      6/6
    5,0/6
    Sport & Freizeit
    • Sportanlagen
      5/6
    • Sportmoeglichkeiten
      5/6
    5,0/6
    Lage & Umgebung
    • Ausflugmoeglichkeit
      4/6
    • Freizeitmoeglichkeiten
      5/6
    • Restaurants
      5/6
    Weiterempfehlung: Nein
    4,6/6
    Alter: 19-25
    Verreist als: Paar
    August 2014
    Schöner Urlaub :)

    "Für den ersten gemeinsamen Urlaub war es sehr toll.Waren die meiste Zeit am Meer, an der Poolbar und am meisten in der Stadt Rovinj (ca. 3min mit..."

    Hotelbewertung lesen
    Schöner Urlaub :)

    Für den ersten gemeinsamen Urlaub war es sehr toll.Waren die meiste Zeit am Meer, an der Poolbar und am meisten in der Stadt Rovinj (ca. 3min mit dem Auto entfernt)

    Zimmer: Für 2 Personen reicht es. Es ist ok, aber nicht zu viel erwarten.

    Essen & Trinken: Nicht zu viel erwarten. Nicht so viel Auswahl.

    Lage & Umgebung: Stadt Rovinj ist am Tag sowie am Abend der Wahhhnnnsiiinn!!!

    Hotelbewertung in Kategorien
    4,0/6
    Hotel allgemein
    • Charme Flair
      5/6
    • Erholungswert
      4/6
    • Familientauglichkeit
      6/6
    • Gruppentauglichkeit
      5/6
    • Paartauglichkeit
      5/6
    • Sauberkeit
      4/6
    • Singletauglichkeit
      1/6
    5,0/6
    Service
    • Fremdsprachenkenntnisse
      5/6
    • Personal
      5/6
    • Rezeption
      6/6
    0,0/6
    Pool
    5,0/6
    Familienfreundlich
    • Kinderanimation
      5/6
    • Kinderpool
      5/6
    • kindgerechte Speisen
      0/6
    • Spielplatz
      5/6
    4,0/6
    Zimmer
    • Ausstattung
      3/6
    • Bad
      4/6
    • Sauberkeit
      4/6
    4,0/6
    Essen & Trinken
    • Qualitaet Geschmack
      4/6
    • Sauberkeit
      5/6
    0,0/6
    Strand
    0,0/6
    Sport & Freizeit
    • Sportmoeglichkeiten
      5/6
    5,0/6
    Lage & Umgebung
    • Ausflugmoeglichkeit
      6/6
    • Freizeitmoeglichkeiten
      5/6
    • Restaurants
      5/6
    Weiterempfehlung: Ja
    5,0/6
    Alter: 46-50
    Verreist als: Familie
    August 2014
    sauber

    "Uns hat es sehr gut gefallen. Absolut störend ist die laute Musik am Strand bis 24.00 - 00.30"

    Hotelbewertung lesen
    sauber

    Uns hat es sehr gut gefallen. Absolut störend ist die laute Musik am Strand bis 24.00 - 00.30

    Pool: Möwen im Pool sind eklig

    Sport: Platz zum Fussballspielen für Kinder ist nicht frei zugängig und muss bezahlt werden. Von der Animation veranstaltete Turniere sollten ausschliesslich für Kinder sein. Erwachsenenturniere als eigene Veranstaltung ausführen.

    Lage & Umgebung: In der Nacht sehr laute Strandveranstaltungen - sehr störend

    Hotelbewertung in Kategorien
    5,0/6
    Hotel allgemein
    • Charme Flair
      5/6
    • Familientauglichkeit
      5/6
    • Paartauglichkeit
      5/6
    • Sauberkeit
      5/6
    6,0/6
    Service
    • Fremdsprachenkenntnisse
      6/6
    • Personal
      6/6
    • Rezeption
      6/6
    5,0/6
    Pool
    • Erholungswert
      5/6
    • Groesse
      5/6
    • Sauberkeit
      5/6
    • Wasserrutsche
      3/6
    5,0/6
    Familienfreundlich
    • kindgerechte Speisen
      4/6
    5,0/6
    Zimmer
    • Ausstattung
      4/6
    • Bad
      4/6
    • Sauberkeit
      5/6
    6,0/6
    Essen & Trinken
    • Qualitaet Geschmack
      5/6
    • Sauberkeit
      6/6
    6,0/6
    Strand
    • Ausstattung
      6/6
    • Erreichbarkeit
      6/6
    • Gastronomie
      6/6
    • Sportmoeglichkeiten
      5/6
    • Weitlaeufigkeit
      6/6
    2,0/6
    Sport & Freizeit
    • Animation
      4/6
    • Sportanlagen
      4/6
    • Sportmoeglichkeiten
      3/6
    5,0/6
    Lage & Umgebung
    • Ausflugmoeglichkeit
      5/6
    • Freizeitmoeglichkeiten
      5/6
    • Restaurants
      5/6
    Weiterempfehlung: Ja

    Hotels in der Nähe von Resort Villas Rubin - Hotel / Apartments