R2 Bahia Playa Design Hotel & Spa - Erwachsenenhotel

Avda. de las Palmeras s/n; 35627 Tarajalejo; Fuerteventura
Sehr Gut: 4,8/6
Pauschalreise 7 Tage, All Inclusive
Nur Hotel 7 Tage, All Inclusive
WiFi (gratis)
Pool
Restaurant
    Reisedauer
    Abflughafen Beliebig
    Standardmäßig wird nur 1 Zimmer gebucht. Wünschen Sie mehrere Zimmer, buchen Sie diese separat oder rufen Sie uns unter 01 / 580 850 an.
    Kinder unter 2 Jahren haben keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz im Flieger.

    Das Design Hotel Bahia Playa liegt direkt an einem feinen weißen Privatstrand auf Fuerteventura. Das Haus überzeugt durch seine hochwertige Ausstattung mit modernem Mobiliar und kunstvollen Bildern. Gäste können sich beim Tennis oder Golfen vergnügen oder den Wellnessbereich des Design Hotel Bahia Playa besuchen.

    • Erbaut im Jahr: 2007
    • Anzahl der Zimmer: 172
    Hotelausstattung
    • Aufzug
    • Außenpool
    • Badetuch
    • Bar
    • Check-in/out
    • Disco
    • Empfangsbereich
    • Fahrradverleih
    • Foyer
    • Geschäfte
    • Hallenbad
    • Internetzugang
    • Kinderpool
    • Liegestühle
    • Medizinische Betreuung
    • Münzwäscherei
    • Parkplatz
    • Pool
    • Poolbar
    • Restaurant
    • Rezeption
    • Snackbar
    • Sonnenschirme
    • Sonnenterrasse
    • Spielzimmer
    • Terrasse
    • TV-Raum
    • WiFi
    • Zimmerservice
    Sport
    • Aerobic
    • Billard
    • Boccia
    • Bogenschießen
    • Darts
    • Fahrrad/Mountainbike
    • Fitness-Studio
    • Kajak
    • Minigolf
    • Reiten
    • Schnorcheln
    • Segeln
    • Squash
    • Tauchen
    • Tennis
    • Tischtennis
    • Volleyball
    • Wassersport
    • Wellenreiten
    • Windsurfen
    Unterhaltung
    • Animationsprogramm
    • Miniclub
    Wellness
    • Dampfbad
    • Hammam
    • Massage
    • Sauna
    • Schönheitssalon
    • Spa
    • Whirlpool
    Sehr Gut: 4,8/6
    Weiterempfehlung: 90,0%
    5.2/6
    5.3/6
    5.1/6
    3.4/6
    5.4/6
    4.8/6
    4.2/6
    4.5/6
    4.6/6
    4,0/6
    Alter: 51-55
    Verreist als: Paar
    September 2016
    Ganz in Ordnung

    "Von einem 4 Sterne Hotel mit Unterbringung in einer Suite hatten wir mehr erwartet. Beschreibung und Bilder hatten mehr versprochen. Wenn die..."

    Hotelbewertung lesen
    Ganz in Ordnung

    Von einem 4 Sterne Hotel mit Unterbringung in einer Suite hatten wir mehr erwartet. Beschreibung und Bilder hatten mehr versprochen. Wenn die Schwerpunkte eines Kanarenurlaubs auf Animation und liegen am Pool beschränkt sind und man den Kampf um die beste Liege mit machen möchte kann man hier hin fahren zumindest findet man ausserhalb des Hotels Ruhe und Abgeschiedenheit. Leider ist auch der Strand nicht der schönste von Fuerteventura - aber er ist sauber. Die Ausflugsmöglichkeiten sind begrenzt aber insgesamt gut. Die Organisation der Ausflüge lässt teilweise sehr zu wünschen übrig insbesondere bei An- und Abfahrt. Hier wird insgesamt zu viel Zeit verloren, die dann beim Ausflug selbst fehlt.Insbesondere bei einem VIP-Bootsausflug für max. 12. Personen an Bord ist eine Sammelan- und -abreise mit Doppeldeckerbussen und der Anfahrt von gefühlt 20 Hotels den sonst exklusiven Effekt dieses Ausflugs sehr stark schwinden. Eine Empfehlung kann ich nur bedingt aussprechen. Hier muss man seine Ansprüche schon etwas herunterschrauben.

    Service: kein Zimmerservice, Die Zuordnung des Servicpersonals war nicht gut wodurch man teilweise lange warten musste bis mal jemand kam.

    Pool: zu klein, zu kalt und einfallslos. Zu wenig Liegemöglichkeiten, ständig reservierte Liegen

    Familienfreundlich: Dies war ein Erwachsenenhotel

    Zimmer: Safe nur gegen Gebühr, Aussicht teilweise durch Sträucher gestört

    Essen & Trinken: Man war stets bemüht Sauberkeit zu halten. Teils musste man jedoch aufpassen nicht auszurutschen oder es waren schon mal spuren des Kampfs um die besten Stücke zu sehen. Das Fleisch war in den meisten Fällen 'Totgebraten' und hatte keinen Geschmack, Das Menü wurde wöchentlich wiederholt und zwar bis ins letzte Detail. (Gefahr einer Rauchvergiftung am Grillstand), Die Weine im AI waren ungeniessbar ebenso der Kaffee im zentralen Speiseraum. Kein Cappuccino oder Latte Macciato zum Frühstück. Keine AI Angebote am Strand. Kühlschrank auf dem Zimmer funktionierte nicht immer und war nicht gefüllt. Wenigsten Tafelwasser sollte da sein wenn das Wasser aus der Leitung nicht zum Trinken empfohlen ist.

    Sport: Keine Möglichkeit individueller Motorboot oder Segelboottouren direkt ab Hotelstrand. (nur Paddelboot, Surfbrett oder Jetski). Der Fitnessraum war nicht klimatisiert. Fitnessgeräte am Strand waren teilweise defekt. Die Animation war eher störend.

    Lage & Umgebung: Ein paar wenige örtliche Restaurants und ein Supermarkt waren alles an 'kulturellen' Einrichtungen in Gehweite. Für mehr wurde man in umständlichen Sammelabholtouren oder individueller Anfahrt mit Bus oder Taxi in die Touristenhochburgen der Insel gezwungen.

    Hotelbewertung in Kategorien
    4,0/6
    Hotel allgemein
    • Charme Flair
      4/6
    • Erholungswert
      4/6
    • Gruppentauglichkeit
      3/6
    • Paartauglichkeit
      5/6
    • Sauberkeit
      6/6
    • Singletauglichkeit
      5/6
    4,0/6
    Service
    • Concierge
      4/6
    • Fremdsprachenkenntnisse
      4/6
    • Personal
      4/6
    • Rezeption
      5/6
    • Zimmerservice
      1/6
    4,0/6
    Pool
    • Erholungswert
      3/6
    • Groesse
      3/6
    • Sauberkeit
      5/6
    0,0/6
    Familienfreundlich
    • kindgerechte Speisen
      0/6
    5,0/6
    Zimmer
    • Ausstattung
      4/6
    • Bad
      5/6
    • Klimaanlage
      5/6
    • Sauberkeit
      6/6
    • Schallisolierung
      4/6
    • Wlan
      3/6
    4,0/6
    Essen & Trinken
    • All Inclusive
      3/6
    • Qualitaet Geschmack
      3/6
    • Sauberkeit
      4/6
    • VielfaltMenge
      4/6
    0,0/6
    Strand
    3,0/6
    Sport & Freizeit
    • Animation
      4/6
    • Fitnessclub
      3/6
    • Fitnessgeräte
      4/6
    • Sportanlagen
      3/6
    • Sportmoeglichkeiten
      3/6
    3,0/6
    Lage & Umgebung
    • Ausflugmoeglichkeit
      4/6
    • Freizeitmoeglichkeiten
      3/6
    • Restaurants
      3/6
    Weiterempfehlung: Ja
    4,4/6
    Alter: 31-35
    Verreist als: Single
    Juni 2015
    Ruhe pur :)

    "Schönes ruhiges Hotel mit freundlichen Personal und gutem Essen. Erholung Pur.Die Wellness Dienstleistung lässt allerdings leider zu wünschen..."

    Hotelbewertung lesen
    Ruhe pur :)

    Schönes ruhiges Hotel mit freundlichen Personal und gutem Essen. Erholung Pur.Die Wellness Dienstleistung lässt allerdings leider zu wünschen übrig. Habe eine Ganzkörpermassage und Gesichtsbehandlung gebucht und war mit beidem total unzufrieden. Massage waren nur Streicheleinheiten und nach der Gesichtsbehandlung hat sich mein Hautbild sehr verschlechtet. Da ich eh schon eine Problemhaut habe, war ich sauer und habe die Behandlung nur bereut.

    Service: Das Rezeption und Servicepersonal ist immer sehr freundlich und hilfsbereit

    Familienfreundlich: Es ist ein Erwachsenen Hotel

    Zimmer: Das Zimmer ist wirklich sehr grosszügig mit schönem Design und grossen Kleiderschrank. Perfekt auch wenn man zu zweit verreist.

    Strand: Strand ist schön weitläufig dadurch verteilen sich die Menschen sehr gut und es ist nicht vollgestopft. Man sollte aber Wasserschuhe mitnehmen. Super ist dass die Liegen kostenlos vorhanden sind es fehlen leider die Schirme.

    Sport: Ich hatte mich auf das Fitnessraum gefreut, würde aber bitter enttäuscht. Ein kleines Kabelturm, ein paar Hanteln allerdings nicht gewichtsmässig abgestuft. Keine Geräte ausser einer Beinstrecker Maschine. Da hat es grosses potential nach oben. Und leider war die Räumlichkeit sehr verstaubt und schmutzig.

    Lage & Umgebung: Wenn man Ruhe und Erholung sucht, ist das der perfekte Hotel. Direkte Strandlage mit einer Promenade. Ist aber sehr abgeschieden also wenn man etwas von der Insel sehen oder etwas unternehmen möchte, sollte man sich ein Auto mieten.

    Hotelbewertung in Kategorien
    5,0/6
    Hotel allgemein
    • Charme Flair
      5/6
    • Erholungswert
      6/6
    • Familientauglichkeit
      3/6
    • Gruppentauglichkeit
      5/6
    • Paartauglichkeit
      5/6
    • Sauberkeit
      5/6
    • Singletauglichkeit
      5/6
    5,0/6
    Service
    • Concierge
      5/6
    • Fremdsprachenkenntnisse
      6/6
    • Personal
      6/6
    • Rezeption
      6/6
    • Zimmerservice
      5/6
    6,0/6
    Pool
    • Erholungswert
      6/6
    • Groesse
      6/6
    • Sauberkeit
      6/6
    1,0/6
    Familienfreundlich
    • kindgerechte Speisen
      0/6
    5,0/6
    Zimmer
    • Ausstattung
      6/6
    • Klimaanlage
      6/6
    • Sauberkeit
      5/6
    • Schallisolierung
      5/6
    5,0/6
    Essen & Trinken
    • All Inclusive
      5/6
    • Qualitaet Geschmack
      5/6
    • Sauberkeit
      5/6
    • VielfaltMenge
      5/6
    5,0/6
    Strand
    • Ausstattung
      2/6
    • Erreichbarkeit
      6/6
    • Gastronomie
      2/6
    • Sportmoeglichkeiten
      2/6
    • Weitlaeufigkeit
      4/6
    3,0/6
    Sport & Freizeit
    • Fitnessclub
      3/6
    5,0/6
    Lage & Umgebung
    • Ausflugmoeglichkeit
      3/6
    • Restaurants
      1/6
    Weiterempfehlung: Ja
    4,3/6
    Alter: 41-45
    Verreist als: Single
    November 2014
    All inclusive macht Vielfalt kaputt

    "Guter Erholungswert wenn das Wetter mitspielt."

    Hotelbewertung lesen
    All inclusive macht Vielfalt kaputt

    Guter Erholungswert wenn das Wetter mitspielt.

    Service: All inclusive bedeutet halt "Kantine" wenn auch in diesem Fall bei guter Küche, grosser Auswahl.Das Servicepersonal verkommt dabei leider zu "Abräumern", bei zumeist schlechten bis sehr schlechten Fremdsprachenkenntnissen. Eigentlich schade.

    Zimmer: Minibar wurde nicht nachgefüllt

    Lage & Umgebung: All inclusive zerstört die Restaurationsangebote in der Nähe.

    Hotelbewertung in Kategorien
    5,0/6
    Hotel allgemein
    • Charme Flair
      4/6
    • Erholungswert
      5/6
    • Gruppentauglichkeit
      5/6
    • Paartauglichkeit
      5/6
    • Sauberkeit
      6/6
    • Singletauglichkeit
      5/6
    4,0/6
    Service
    • Fremdsprachenkenntnisse
      2/6
    • Personal
      5/6
    • Rezeption
      4/6
    0,0/6
    Pool
    0,0/6
    Familienfreundlich
    5,0/6
    Zimmer
    • Ausstattung
      5/6
    • Bad
      6/6
    • Sauberkeit
      5/6
    5,0/6
    Essen & Trinken
    • All Inclusive
      6/6
    • Qualitaet Geschmack
      5/6
    • Sauberkeit
      4/6
    4,0/6
    Strand
    • Ausstattung
      5/6
    • Erreichbarkeit
      6/6
    • Gastronomie
      1/6
    • Sportmoeglichkeiten
      3/6
    • Weitlaeufigkeit
      5/6
    3,0/6
    Sport & Freizeit
    • Animation
      4/6
    • Fitnessclub
      3/6
    • Sportanlagen
      3/6
    • Sportmoeglichkeiten
      3/6
    4,0/6
    Lage & Umgebung
    • Ausflugmoeglichkeit
      4/6
    • Freizeitmoeglichkeiten
      3/6
    • Restaurants
      2/6
    Weiterempfehlung: Ja
    4,9/6
    Alter: 41-45
    Verreist als: Paar
    Juli 2014
    Erholung und Spass

    "Der Urlaub war wirklich sehr schön - die Anlage ist wirklich sehr gepflegt und schön - der Strand lässt leider zu wünschen übrig, da sehr viele..."

    Hotelbewertung lesen
    Erholung und Spass

    Der Urlaub war wirklich sehr schön - die Anlage ist wirklich sehr gepflegt und schön - der Strand lässt leider zu wünschen übrig, da sehr viele Steine dort sind.Außerdem möchte ich noch erwähnen, dass am Abend die Bar von mehr Personal bedient werden sollte. Denn die Wartezeit ist hier wirklich sehr lange.

    Service: Wir sind um 12.00 h Mittag ins Hotel gekommen und mussten bis 15.30 h auf unser Zimmer warten

    Sport: Die Geräte im Fitness-Raum sind überhaupt nicht gewartet - Verwendung ist völlig unmöglich

    Hotelbewertung in Kategorien
    6,0/6
    Hotel allgemein
    • Charme Flair
      6/6
    • Erholungswert
      6/6
    • Familientauglichkeit
      1/6
    • Gruppentauglichkeit
      6/6
    • Paartauglichkeit
      6/6
    • Sauberkeit
      6/6
    • Singletauglichkeit
      6/6
    5,0/6
    Service
    • Fremdsprachenkenntnisse
      4/6
    • Personal
      6/6
    • Rezeption
      1/6
    6,0/6
    Pool
    • Erholungswert
      6/6
    • Groesse
      6/6
    • Sauberkeit
      6/6
    0,0/6
    Familienfreundlich
    6,0/6
    Zimmer
    • Ausstattung
      6/6
    • Bad
      6/6
    • Sauberkeit
      6/6
    6,0/6
    Essen & Trinken
    • All Inclusive
      6/6
    • Qualitaet Geschmack
      6/6
    • Sauberkeit
      6/6
    2,0/6
    Strand
    • Ausstattung
      3/6
    • Erreichbarkeit
      6/6
    • Gastronomie
      1/6
    • Sportmoeglichkeiten
      1/6
    • Weitlaeufigkeit
      6/6
    4,0/6
    Sport & Freizeit
    • Animation
      6/6
    • Fitnessclub
      1/6
    • Sportanlagen
      1/6
    • Sportmoeglichkeiten
      6/6
    4,0/6
    Lage & Umgebung
    • Ausflugmoeglichkeit
      6/6
    • Freizeitmoeglichkeiten
      1/6
    • Restaurants
      1/6
    Weiterempfehlung: Ja
    3,9/6
    Alter: 51-55
    Verreist als: Single
    Juli 2014
    gute Mittelklasse

    "Ich bin das erste Mal als Single verreist und war im Großen und Ganzen zufrieden. Der Stress mit den Liegen und Sonnenschirmen, die All inclusive..."

    Hotelbewertung lesen
    gute Mittelklasse

    Ich bin das erste Mal als Single verreist und war im Großen und Ganzen zufrieden. Der Stress mit den Liegen und Sonnenschirmen, die All inclusive Leistungen bzgl. der Getränke gibt aber ganz klar Punktabzug. Ich hatte zwei Wochen gebucht, die ich auch gebraucht habe, aber länger würde ich in diesem Hotel auch nicht bleiben wollen. Positiv hervorzuheben ist das durchgängig freundliche Personal und die Sauberkeit der ganzen Anlage. Auch die Zimmer entsprechen genau dem Prospekt. Es gibt übrigens an der Rezeption einen "Topf" für Trinkgeld für das gesamte Team, der einmal im Monat geleert wird. Das Team freut sich riesig, wenn man danach fragt.Tipps:Man sollte sich die Bewertungen der vorhergegangenen Urlauber genau angucken. Dies hatte ich getan und erlebte insofern keine Überraschungen.

    Service: Sehr engagiertes Personal. Man kommt am besten mit Englisch voran, da nicht alle Deutsch sprechen, was ich aber auch nicht verlange. Ich bin Gast in diesem Land. An den Bars gab es leider lange Schlangen, da diese nur mit je einer Person bestückt waren, was eindeutig zu wenig ist. Trotzdem blieb das Barkeeping Team immer ausgeglichen und freundlich.

    Pool: Da das Hotel keine Kinder aufnimmt, sind die Pools erfreulicherweise durchgängig tief. Das Wasser ist allerdings stark gechlort. Großes Manko: Auch hier zuwenig Liegen und Sonnenschirme. Man war quasi gezwungen, morgens nach dem Aufwachen sofort zum Pool zu gehen und eine Liege zu blockieren. Das verstehe ich nicht unter Urlaub. Es waren auch nicht nur die Deutschen, die diese Praxis anwandten. Es war quasi Notwehr durch den Mangel.

    Familienfreundlich: Das Hotel nimmt Kinder erst ab 16 Jahren, was sehr erholsam war.

    Zimmer: Ich hatte ein Zimmer im ersten Stock, was dort dem Gartengeschoss entspricht. D.h. das Zimmer war recht dunkel, aber ich hatte eine große Terrasse, die halb im Schatten und halb in der Sonne lag. Zuerst war ich entsetzt und wollte wechseln, aber wegen der schönen Terrasse und der ruhigen Lage bin ich geblieben und war sehr zufrieden.

    Essen & Trinken: Es gibt typisches Hotelessen. Da ich jedoch vorhatte viel Fisch zu essen, kam ich auf meine Kosten. Es gibt mittags und abends je zwei Fischsorten auf verschiedene Arten der Zubereitung, dazu Fischsuppe und jeden Tag eine Sorte Paella. Die Gerichte unter den Wamhaltelampen waren allerdings oft nur lauwarm. Es gab immer frisches Obst und frische Salatzutaten. Ein Manko: Die fertigen Salatsaucen sind auf Mayonnaisebasis, aber man kann sich seine Salatsauce auch selber anrichten. Leider gab es nur eine spanische Käsesorte, sonst gab es noch 2-3 deutsche Käsesorten. Das Personal war sehr schnell mit dem Abräumen, leider musste man sich neues Besteck dann selber organisieren. Da Forteventura für Ziegenzucht bekannt ist, war ich enttäuscht, nicht zumindest Ziegenkäse zu bekommen. Es gab allerdings eine Art Eintopf mit Ziegenfleisch. Was mich sehr gestört hat, war, dass es am Pool nur Getränke in Plastikbechern gab. Die meisten Drinks kamen pappsüß aus einem Automaten. Eine Zumutung. Es gab auch Wein nur als Hausmarke weiß, rosé und rot. Es gibt nur zwei Bars, eine tagsüber an einem Pool und abends in der Lobby. Das war mir eindeutig zu wenig.

    Strand: Dieses Jahr hat das Hotel ca. 20 Liegen, jedoch keine Sonnenschirme bereitgestellt. Es ist ein öffentlicher Strand, deshalb ist er meist sehr lehr und man wird auch nicht durch Händler belästigt. Das Wasser ist wunderbar klar, allerdings muss man sich beim Schwimmen ein bisschen nach den Gezeiten richten, da der Strand eben aus Kies und Steinplatten besteht. Ich wäre gern länger am Meer geblieben, aber ohne Sonnenschirme war mir das leider nicht möglich.

    Sport: Es gibt einen Pool (mit Bar) mit Animation und Musik und einen ruhigen Pool. Das Animationsteam geht bei letzterem sehr diskret herum und bietet sein Programm an. Ich fühlte mich zu keiner Zeit belästigt, man hat den Kopf geschüttelt oder no gesagt und das Team ist weitergegangen.

    Lage & Umgebung: Das Hotel wirbt mit seiner ruhigen Lage und dem ist auch so. Einige Gäste haben sich darüber beschwert, was ich nicht verstehe. Ich hatte mir das Hotel gerade wegen seiner ruhigen Lage ausgesucht und bereue meine Wahl nicht. Ganz in der Nähe des Hotels fahren öffentliche Busse. An der Rezeption erhält man die Abfahrtzeiten. Wer also mal rauskommen möchte (Costa Calma, Jandia) kann bequem für EUR 1,50 bis 3,50 mit diesen Bussen in die nächsten Touristenzentren fahren.

    Hotelbewertung in Kategorien
    4,0/6
    Hotel allgemein
    • Sauberkeit
      6/6
    • Familientauglichkeit
      0/6
    • Paartauglichkeit
      0/6
    • Singletauglichkeit
      6/6
    • Gruppentauglichkeit
      0/6
    • Erholungswert
      4/6
    5,0/6
    Service
    • Personal
      5/6
    • Deutschsprachigkeit
      5/6
    • Rezeption
      6/6
    3,0/6
    Pool
    • Sauberkeit
      5/6
    • Groesse
      3/6
    • Erholungswert
      4/6
    • Wasserrutsche
      0/6
    0,0/6
    Familienfreundlich
    • Kinderanimation
      0/6
    • kindgerechte Speisen
      0/6
    • Kinderpool
      0/6
    • Kinderbetreuung
      0/6
    • Spielplatz
      0/6
    5,0/6
    Zimmer
    • Sauberkeit
      6/6
    • Zimmergroesse
      6/6
    • Ausstattung
      5/6
    • Bad
      6/6
    • Design
      5/6
    3,0/6
    Essen & Trinken
    • Sauberkeit
      5/6
    • Speisen
      4/6
    • Getraenke
      2/6
    • All Inclusive
      3/6
    • Speiseangebot
      0/6
    3,0/6
    Strand
    • Erreichbarkeit
      5/6
    • Weitlaeufigkeit
      4/6
    • Ausstattung
      1/6
    • Gastronomie
      0/6
    • Sportmoeglichkeiten
      0/6
    0,0/6
    Sport & Freizeit
    • Sportmoeglichkeiten
      0/6
    • Sportgeraete
      0/6
    • Animation
      0/6
    • Tennis
      0/6
    • Golf
      0/6
    • Fitnessclub
      0/6
    4,0/6
    Lage & Umgebung
    • Entfernung Strand
      3/6
    • Ausflugmoeglichkeit
      5/6
    • Einkaufsmoeglichkeit
      5/6
    • Restaurants
      0/6
    • Party
      0/6
    • Freizeitmoeglichkeiten
      0/6
    Weiterempfehlung: Nein

    Hotels in der Nähe von R2 Bahia Playa Design Hotel & Spa - Erwachsenenhotel