Premier Gran Hotel Reymar & Spa

Playa Mar Menuda, s/n; 17320 Tossa de Mar; Gerona
Sehr Gut: 5,0/6
Pauschalreise 7 Tage, Frühstück
Nur Hotel 7 Tage, Frühstück
WiFi (gratis)
Pool
Restaurant
    Reisedauer
    Abflughafen Beliebig
    Standardmäßig wird nur 1 Zimmer gebucht. Wünschen Sie mehrere Zimmer, buchen Sie diese separat oder rufen Sie uns unter 01 / 580 850 an.
    Kinder unter 2 Jahren haben keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz im Flieger.
    • Anzahl der Zimmer: 166
    Hotelausstattung
    • Aufzug
    • Babysitter
    • Bar
    • Café
    • Check-in/out
    • Disco
    • Empfangsbereich
    • Garage
    • Hallenbad
    • Internetzugang
    • Konferenzraum
    • Liegestühle
    • Medizinische Betreuung
    • Parkplatz
    • Pool
    • Poolbar
    • Restaurant
    • Rezeption
    • Safe
    • Sonnenschirme
    • Sonnenterrasse
    • TV-Raum
    • Wäscherei
    • Wechselstube
    • WiFi
    • Zeitungskiosk
    • Zimmerservice
    Sport
    • Fahrrad/Mountainbike
    • Fitness-Studio
    • Kajak
    • Tauchen
    • Tennis
    • Tischtennis
    • Tretboot
    • Wassersport
    Wellness
    • Dampfbad
    • Massage
    • Sauna
    • Schönheitssalon
    • Spa
    • Whirlpool
    Sehr Gut: 5,0/6
    Weiterempfehlung: 90,0%
    5.2/6
    5.2/6
    5.1/6
    4.3/6
    4.9/6
    5.0/6
    4.8/6
    0.0/6
    5.4/6
    4,8/6
    Alter: 26-30
    Verreist als: Paar
    September 2013
    Toller Urlaub!

    "Der Urlaub war wunderschön, das Hotel war genau richtig und wir würden jederzeit wieder hinfahren!"

    Hotelbewertung lesen
    Toller Urlaub!

    Der Urlaub war wunderschön, das Hotel war genau richtig und wir würden jederzeit wieder hinfahren!

    Service: Sie waren alle sehr freundlich und zuvorkommend.

    Zimmer: Es war ein sehr schönes Hotel mit wirklich freundlichem Personal und unser Zimmer war recht groß und wirklich hübsch. Das einzige Manko war, dass unser Doppelbett aus zwei Einzelbetten bestanden hat und diese sehr leicht verrutscht sind.

    Essen & Trinken: Wir hatten nur Frühstück, aber dabei war die Auswahl sehr groß und was mich besonders gefreut hat waren auch die lokalen Spezialitäten, die dabei vertreten waren. Auch die Qualität war sehr gut.

    Hotelbewertung in Kategorien
    5,0/6
    Hotel allgemein
    • Sauberkeit
      5/6
    • Familientauglichkeit
      0/6
    • Paartauglichkeit
      5/6
    • Singletauglichkeit
      0/6
    • Gruppentauglichkeit
      0/6
    • Erholungswert
      5/6
    5,0/6
    Service
    • Personal
      5/6
    • Deutschsprachigkeit
      5/6
    • Rezeption
      5/6
    0,0/6
    Pool
    • Sauberkeit
      0/6
    • Groesse
      0/6
    • Erholungswert
      0/6
    • Wasserrutsche
      0/6
    0,0/6
    Familienfreundlich
    • Kinderanimation
      0/6
    • kindgerechte Speisen
      0/6
    • Kinderpool
      0/6
    • Kinderbetreuung
      0/6
    • Spielplatz
      0/6
    5,0/6
    Zimmer
    • Sauberkeit
      5/6
    • Zimmergroesse
      5/6
    • Ausstattung
      5/6
    • Bad
      5/6
    • Design
      5/6
    5,0/6
    Essen & Trinken
    • Sauberkeit
      5/6
    • Speisen
      5/6
    • Getraenke
      4/6
    • All Inclusive
      0/6
    • Speiseangebot
      0/6
    4,0/6
    Strand
    • Erreichbarkeit
      6/6
    • Weitlaeufigkeit
      4/6
    • Ausstattung
      3/6
    • Gastronomie
      4/6
    • Sportmoeglichkeiten
      4/6
    0,0/6
    Sport & Freizeit
    • Sportmoeglichkeiten
      0/6
    • Sportgeraete
      0/6
    • Animation
      0/6
    • Tennis
      0/6
    • Golf
      0/6
    • Fitnessclub
      0/6
    5,0/6
    Lage & Umgebung
    • Entfernung Strand
      6/6
    • Ausflugmoeglichkeit
      5/6
    • Einkaufsmoeglichkeit
      5/6
    • Restaurants
      5/6
    • Party
      0/6
    • Freizeitmoeglichkeiten
      5/6
    Weiterempfehlung: Ja
    5,4/6
    Alter: 26-30
    Verreist als: Paar
    September 2013
    Sehr schöner, erholsamer Urlaub

    "Wir verbrachten 6 Nächte im Hotel und würden jederzeit wiederkommen. Das Hotel liegt in sehr ruhiger Lage, war waren Anfang September hier und es..."

    Hotelbewertung lesen
    Sehr schöner, erholsamer Urlaub

    Wir verbrachten 6 Nächte im Hotel und würden jederzeit wiederkommen. Das Hotel liegt in sehr ruhiger Lage, war waren Anfang September hier und es gab keine Abendunterhaltung, was wir als sehr positiv empfanden, denn somit ist es ruhig auch am Abend.

    Service: Wir hatten keinen Transfer dabei und haben separat den Bus aus Barcelona gebucht, der am Busbahnhof in Tossa ankam. Wir wurden vom Hotelshuttle abgeholt und auch wieder zurück gebracht. Hat super funktioniert. Rezeption war immer sehr freundlich, Verständigung überhaupt kein Problem.

    Pool: Ich bin Schwimmerin, da sind 13 m zu kurz von der Länge. sonst ist der Pool schön.

    Familienfreundlich: Keine Kinder

    Zimmer: Es gab keinen Wasserkocher, sonst alles vorhanden. Super großes Bad, sogar 2 Waschbecken

    Essen & Trinken: FrühstückVom Frühstück waren wir begeistert. Wer mag, kann den Tag sogar mit Sekt und Lachs beginnen. Die Auswahl war riesig und es war super gut!!Obst: Wassermelone, Honigmelone, Birnen, Äpfel, Ananas, Kiwi, Pfirsich, BananenFrische Spiegeleier, so eine Art Eierspeiskuchen, frische PalatschinkenVerschiedene spezielle Wurstsorten, Käsesorten, Trockenfrüchte wie Pflaumen oder Datteln, Nüsse verschiedene, MüslisortenWeißbrot, Toastbrot, Croissant, Schokocroissant, Topfencroissant, Krapfen..Butter, Marmeladen, Honig, Nutella…Alles was das Herz begehrt!!!!Abendessen:Einmal in der Woche gibt es ein Galadinner mit Sektempfang und dies war an unserem ersten Tag. Wir waren begeistert!! Allerdings erwarteten wir diese Art von Essen auch am nächsten Tag und da wurden wir dann enttäuscht. Das Abendessen sonst war durchschnittlich und wir haben uns sehr nach einem Buffet gesehnt, wo man sieht, was man nimmt und bekommt und auswählen kann und dadurch mehr probieren kann und vor allem von dem, was schmeckt, mehr nehmen kann. Für Buffet wäre immer etwas dabei gewesen. Das Abendessen wird aber in großer Aufmachung serviert (was für das Galadinner super war, da gab es auch eine Sängerin, das war echt sehr schön!! - Zur restlichen Qualität an den anderen Tagen hat es aber schlichtweg nicht gepasst.)Grundsätzlich 4 Gänge:Gang 1: Suppe war immer dabei (ich vermute Packerlcremesuppe, mir schmeckte sie nicht besonders), ein einfacher Salat und ein spezieller Salat (zb Kichererbsensalat, die Spezialsalata waren immer sehr gut).Gang 2: Ein Pastagericht oder ein spezielles Reisgericht (sozusagen die Kohlehydrate, die dann bei Gang 3 wenig sind..) Gang 2 war eigentlich immer sehr gut, nur leider von der Menge her eine Beilage, davon hätte ich gerne mehr gehabt.Gang 3: Gab es immer ein Fischgericht (der war teilweise sehr gut, teilweise überhaupt nicht gewürzt), Beilage stand zwar Kartoffeln da, wurden dann aber Pommes serviert. An einem anderen Tag standen Pommes am Speiseplan. Kartoffeln sah ich nie. Kartoffelpüree gab es einmal 2 Esslöffel, dazu 2 Stück Kalbsfleisch, die ledern waren. Neben Fischgericht gab es 2 Fleischgerichte, ein Fleischgericht war zwingend mit Pommes. Einmal gab es sogar 2 x Pommes. Kalb gab es innerhalb von 3 Tagen gleich 2x aus Kalbsragout (war super gut, aber hätten sie das nicht mittags servieren können? Vor allem ist am Namen in der Speisekarte nicht immer ersichtlich, in welcher Form es kommt.)Grundsätzlich kann man sich aussuchen, ob man Mittag- oder Abendessen geht. Wir waren immer abends essen. Die Fleischauswahl war abends sehr einseitig, viel Kalb, Schwein, Pute. Mittags gab es auch Ente und Hase, das hätte ich gerne gehabt und ich habe darauf gewartet, dass auch am Abend einmal zur Auswahl zu haben, aber nein, das kam nicht. Und den Abendplan konnte man immer erst nach dem Mittagessen sehen.. Da hätte ich mir mehr Variation gewünscht.Grundsätzlich zu Gang 3 nur ganz wenig Beilage, wir aßen viel Brot zum Essen. Und wenn wir dann alle 3 Gänge zusammenaddieren, sind wir in Summe bei einem vollwertigen Essen mit Salat, Spezialbeilage und Hauptgericht. Gang 4:Das Dessert, da gab es eigentlich immer Obst oder Eis und noch 2 Dinge zB Mousse au chocolat oder Torte bzw. Kuchen. Das war bis auf einmal auch sehr gut.

    Strand: Sehr schönes klares Wasser!! Sehr viele Fische zu beobachten im Wasser. Man kann von einem strand zum anderen schwimmen und dabei tolles Unterwasserleben beobachten. Blaue Flagge,es gibt seit Jahren eine Kläranlage im Ort, der Strand wird jeden Tag top gereinigt. Wirklich sehr schön. Einziger Nachteil: Quallen (das dürften Spiegeleiquallen sein, wenn ich richtig im Internet recherchiert habe), bei Wellen und Flut sind es leider sehr viele von denen und als ich wusste, dass die da waren konnte ich das Schwimmen nicht mehr so gut genießen. Ich habe dann unabsichtlich in eine reingegriffen und es war aber nichts, sie dürften also wirklich ungefährlich sein. Die kleineren weißen Quallen habe ich nur 2x gesehen, weiter draußen, tiefer unten, nicht wirklich präsent also..(Ich finde das wichtig, weil ich in Spanien schon einmal von einer Feuerzangenqualle erwischt worden bin und das höllisch weh tut und man eine ganze Weile mit Narben leben muss. Ich schwimme allerdings sehr viel, da bin ich wahrscheinlich einem größeren Risiko ausgesetzt.)

    Sport: Ich war sehr viel schwimmen im Meer, im Hotel habe ich nichts genutzt.

    Lage & Umgebung: Ruhig, zum Feier muss man wohl nach Lloret, keine Ahnung, wir haben uns gut entspannt und sind abends nur Bummeln in die Altstadt gegangen. Der Ort ist wirklich sehr, sehr schön!!!!!

    Hotelbewertung in Kategorien
    6,0/6
    Hotel allgemein
    • Sauberkeit
      6/6
    • Familientauglichkeit
      0/6
    • Paartauglichkeit
      6/6
    • Singletauglichkeit
      0/6
    • Gruppentauglichkeit
      5/6
    • Erholungswert
      6/6
    6,0/6
    Service
    • Personal
      5/6
    • Deutschsprachigkeit
      6/6
    • Rezeption
      6/6
    4,0/6
    Pool
    • Sauberkeit
      6/6
    • Groesse
      3/6
    • Erholungswert
      0/6
    • Wasserrutsche
      0/6
    0,0/6
    Familienfreundlich
    • Kinderanimation
      0/6
    • kindgerechte Speisen
      0/6
    • Kinderpool
      0/6
    • Kinderbetreuung
      0/6
    • Spielplatz
      0/6
    6,0/6
    Zimmer
    • Sauberkeit
      6/6
    • Zimmergroesse
      6/6
    • Ausstattung
      5/6
    • Bad
      6/6
    • Design
      5/6
    4,0/6
    Essen & Trinken
    • Sauberkeit
      5/6
    • Speisen
      4/6
    • Getraenke
      5/6
    • All Inclusive
      0/6
    • Speiseangebot
      0/6
    6,0/6
    Strand
    • Erreichbarkeit
      6/6
    • Weitlaeufigkeit
      5/6
    • Ausstattung
      0/6
    • Gastronomie
      0/6
    • Sportmoeglichkeiten
      0/6
    0,0/6
    Sport & Freizeit
    • Sportmoeglichkeiten
      0/6
    • Sportgeraete
      0/6
    • Animation
      0/6
    • Tennis
      0/6
    • Golf
      0/6
    • Fitnessclub
      0/6
    6,0/6
    Lage & Umgebung
    • Entfernung Strand
      6/6
    • Ausflugmoeglichkeit
      5/6
    • Einkaufsmoeglichkeit
      6/6
    • Restaurants
      6/6
    • Party
      3/6
    • Freizeitmoeglichkeiten
      0/6
    Weiterempfehlung: Ja
    4,9/6
    Alter: 19-25
    Verreist als: Paar
    September 2012
    urlaub

    "Es war ein sehr schöner Urlaub. Wenn man fortgehen möchte,muss man nur nach Lloret de Mar fahren. Nur das Mittagessen/Abendessen war manchmal..."

    Hotelbewertung lesen
    urlaub

    Es war ein sehr schöner Urlaub. Wenn man fortgehen möchte,muss man nur nach Lloret de Mar fahren. Nur das Mittagessen/Abendessen war manchmal verbesserungwürdig.

    Zimmer: Die Lage des Hotels war toll.

    Strand: Auch Kies zwischen dem Sand. Dafür war aber das Wasser klarer.

    Hotelbewertung in Kategorien
    6,0/6
    Hotel allgemein
    • Sauberkeit
      6/6
    • Familientauglichkeit
      0/6
    • Paartauglichkeit
      5/6
    • Singletauglichkeit
      0/6
    • Gruppentauglichkeit
      6/6
    • Erholungswert
      6/6
    6,0/6
    Service
    • Personal
      6/6
    • Deutschsprachigkeit
      5/6
    • Rezeption
      6/6
    5,0/6
    Pool
    • Sauberkeit
      6/6
    • Groesse
      5/6
    • Erholungswert
      0/6
    • Wasserrutsche
      0/6
    0,0/6
    Familienfreundlich
    • Kinderanimation
      0/6
    • kindgerechte Speisen
      0/6
    • Kinderpool
      0/6
    • Kinderbetreuung
      0/6
    • Spielplatz
      0/6
    5,0/6
    Zimmer
    • Sauberkeit
      5/6
    • Zimmergroesse
      5/6
    • Ausstattung
      4/6
    • Bad
      5/6
    • Design
      5/6
    5,0/6
    Essen & Trinken
    • Sauberkeit
      0/6
    • Speisen
      4/6
    • Getraenke
      6/6
    • All Inclusive
      0/6
    • Speiseangebot
      0/6
    5,0/6
    Strand
    • Erreichbarkeit
      6/6
    • Weitlaeufigkeit
      5/6
    • Ausstattung
      4/6
    • Gastronomie
      4/6
    • Sportmoeglichkeiten
      4/6
    2,0/6
    Sport & Freizeit
    • Sportmoeglichkeiten
      2/6
    • Sportgeraete
      6/6
    • Animation
      1/6
    • Tennis
      1/6
    • Golf
      1/6
    • Fitnessclub
      1/6
    5,0/6
    Lage & Umgebung
    • Entfernung Strand
      6/6
    • Ausflugmoeglichkeit
      5/6
    • Einkaufsmoeglichkeit
      6/6
    • Restaurants
      6/6
    • Party
      2/6
    • Freizeitmoeglichkeiten
      4/6
    Weiterempfehlung: Ja

    Hotels in der Nähe von Premier Gran Hotel Reymar & Spa