Park Hotel Dei Massimi

Largo Vincenzo Ambrosio 9; 00136 Roma
Sehr Gut 4,9/6
Pauschalreise 2 Tage, Frühstück
Nur Hotel 2 Tage, Frühstück
WiFi (gratis)
Restaurant
    Reisedauer
    Abflughafen Beliebig
    Standardmäßig wird nur 1 Zimmer gebucht. Wünschen Sie mehrere Zimmer, buchen Sie diese separat oder rufen Sie uns unter 01 / 580 850 an.
    Kinder unter 2 Jahren haben keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz im Flieger.
    • An e. Hauptstr. gelegen
    • Ruhige Lage
    • Anzahl der Zimmer: 85
    Hotelausstattung
    • Aufzug
    • Bar
    • Café
    • Garage
    • Garten
    • Geschäfte
    • hoteleigener Shuttlebus
    • Klimaanlage
    • Konferenzraum
    • Medizinische Betreuung
    • Parkplatz
    • Restaurant
    • Rezeption
    • Safe
    • Solarium
    • Terrasse
    • Wäscherei
    • Wechselstube
    • WiFi
    • Zimmerservice
    Unterhaltung
    • Kinderbetreuung
    Sehr Gut: 4,9/6
    Weiterempfehlung: 100,0%
    4.9/6
    5.5/6
    0.0/6
    4.0/6
    4.6/6
    4.9/6
    0.0/6
    0.0/6
    4.5/6
    4,1/6
    Alter: 36-40
    Verreist als: Paar
    November 2016
    Geht so...

    "Rom als solches ist natürlich eine tolle Stadt mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten, wenngleich es keine wirklich saubere Stadt ist, aber einen..."

    Hotelbewertung lesen
    Geht so...

    Rom als solches ist natürlich eine tolle Stadt mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten, wenngleich es keine wirklich saubere Stadt ist, aber einen Besuch alle Mal wert. Das Hotel als solches entspricht sicherlich keinem 4*-Hotel, so wie ich es kenne, war für uns aber für die vier Nächte gerade noch ausreichend.

    Service: Das Servicepersonal war überaus freundlich und zuvorkommend. Deutschkenntnisse sind eher nicht vorhanden, aber in Englisch konnte man sich prächtig verständigen.

    Zimmer: Unser Zimmer war sehr sauber, aber doch schon sehr in die Jahre gekommen was die Ausstattung anbelangte. Der Fernseher war kleiner als ein herkömmlicher PC-Monitor und die Auswahl an funktionierenden (deutschsprachigen) Sendern war ernüchternd. Das Zimmer hatte eine angenehme Größe und verfügte auch über einen Balkon. Wir hatten das Glück, dass das Hotel nicht gerade übermäßig gebucht war und somit viele Zimmer leer standen, was den Lärmpegel in Grezen hielt, da man Stimmen und Geräusche aus dem Nachbarzimmer durchaus wahrnehmen konnte. Das Badezimmer als solches hat zwar eine gute Größe, aber die halbrunde Eckdusche bietet nicht mal schlanken Leuten genug Platz zum duschen. Es war für Ende November temperaturmäßig sehr angenehm, so dass wir das Fenster (mit funktionierenden Rollläden) offen lassen konnten, sonst hätten wir den doch eher muffigen Geruch der vermutlich aus der Errichtungszeit stammenden Wandpolsterung nicht ertragen.

    Essen & Trinken: Wir hatten nur Frühstück gebucht, also beziehen sich meine Angaben ausschließlich auf das Frühstücksangebot, das nicht sehr überragend war. Es gab jeden Tag das gleiche, für ein 4-Sterne(+)-Hotel, sehr eingeschränkte Angebot aus Wurst- und Käsebuffet (Salami, Schinken, Mortadella plus Gouda- und Emmentaleräquivalent), 2 Sorten (angeblich hausgemachtes) Brot, zwei Sorten Gebäck, Toastbrot, wobei Brot und Gebäck nicht übertrieben toll waren. Weiters gab es noch Rührei und Speck als einzige warme Komponenten. Abgerundet durch etwas Süßgebäck, Marmeladen, Honig, Butter, Joghurt im Becher, hart gekochte Eier, Obst aus der Dose und Frühstückscerealien. Kakao und Kaffee kam vom Automaten, wobei der Kaffee in den Augen meiner Begleitung ungeniesbar war, aber auf Nachfrage auch kostenlos von der Bar in der Lobby gebracht wurde und hier die Qualität ausgezeichnet war. In Summe zwar ausreichend, aber einem 4-Sterne-Haus nicht entsprechend, wie für mich gebratene Würstchen, Spiegeleier, weiche Eier, Abwechslung bei Wurst und Käse, deutlich schmackhafteres und vielfältigeres Angebot bei Brot und Gebäck, sowie frisches Obst und Gemüse zu einem solchen Buffet eben dazu gehören.

    Lage & Umgebung: Zum Sightseeing zu wenig zentral und zum Seele baumeln lassen, doch zu sehr im städtischen Bereich, aber da es einen kostenlosen Shuttle morgens um 07.30, 08.30, 09,30 und 10.30 zur nächstgelegenen Metrostation oder zum Vatikan und am Abend um 18.30 oder 19.30 Uhr wieder zurück gab, wurde dies wieder etwas wett gemacht. Auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist das Hotel zu erreichen, die Buslinie 913 verläuft ein paar Gehminuten vom Hotel entfernt.

    Hotelbewertung in Kategorien
    4,0/6
    Hotel allgemein
    • Charme Flair
      4/6
    • Erholungswert
      4/6
    • Sauberkeit
      6/6
    4,0/6
    Service
    • Fremdsprachenkenntnisse
      4/6
    • Personal
      6/6
    • Rezeption
      4/6
    • Zimmerservice
      4/6
    0,0/6
    Pool
    0,0/6
    Familienfreundlich
    3,0/6
    Zimmer
    • Ausstattung
      3/6
    • Bad
      4/6
    • Sauberkeit
      6/6
    • Schallisolierung
      3/6
    • Wlan
      6/6
    3,0/6
    Essen & Trinken
    • Qualitaet Geschmack
      4/6
    • Sauberkeit
      5/6
    • VielfaltMenge
      3/6
    0,0/6
    Strand
    0,0/6
    Sport & Freizeit
    4,0/6
    Lage & Umgebung
    • Ausflugmoeglichkeit
      3/6
    • Restaurants
      3/6
    Weiterempfehlung: Nein

    Hotels in der Nähe von Park Hotel Dei Massimi