Hauza Beach Resort

El Salam Road ; Nabq Bay; Sharm El Sheikh
4,2/6
WiFi
Familienfreundlich
Pool
Restaurant
    Reisedauer
    Abflughafen Beliebig
    Standardmäßig wird nur 1 Zimmer gebucht. Wünschen Sie mehrere Zimmer, buchen Sie diese separat oder rufen Sie uns unter 01 / 580 850 an.
    Kinder unter 2 Jahren haben keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz im Flieger.
    • Direkte Strandlage
    • Anzahl der Zimmer: 450
    Hotelausstattung
    • Außenpool
    • Bar
    • Café
    • Check-in/out
    • Disco
    • Empfangsbereich
    • Friseur
    • Garten
    • Geschäfte
    • hoteleigener Shuttlebus
    • Internetzugang
    • Kinderpool
    • Klimaanlage
    • Liegestühle
    • Medizinische Betreuung
    • Parkplatz
    • Pool
    • Poolbar
    • Restaurant
    • Rezeption
    • Safe
    • Sonnenschirme
    • Spielplatz
    • Supermarkt
    • Terrasse
    • TV-Raum
    • Wäscherei
    • Wechselstube
    • Zimmerservice
    Sport
    • Aerobic
    • Basketball
    • Beach-Volleyball
    • Billard
    • Boccia
    • Fitness-Studio
    • Minigolf
    • Reiten
    • Tennis
    Unterhaltung
    • Animationsprogramm
    • Miniclub
    Wellness
    • Dampfbad
    • Massage
    • Sauna
    • Whirlpool
    4,2/6
    Weiterempfehlung: 57,0%
    4.5/6
    4.3/6
    5.0/6
    4.6/6
    4.3/6
    3.8/6
    4.7/6
    0.0/6
    4.4/6
    2,4/6
    Alter: 41-45
    Verreist als: Paar
    März 2012
    Hauza Beach Resort

    "Wetter und Wasser und Unterwasserwelt bei den Schnorchelausflügen super. In dieses Hotel würde ich definitiv nicht noch einmal fahren, es sei denn..."

    Hotelbewertung lesen
    Hauza Beach Resort

    Wetter und Wasser und Unterwasserwelt bei den Schnorchelausflügen super. In dieses Hotel würde ich definitiv nicht noch einmal fahren, es sei denn ich darf dort 3 Monate bleiben und das Management coachen - ich bin Führungskräfte coach :-)

    Service: Die Kellner konnten einen kaum verstehen. An der Rezeption bekam man nur mit Mühe ein Lächeln. Am Anreisetag mussten wir noch zwei Stunden warten, bevor wir ins Zimmer konnten. Da hätten wir uns über Badehandtücher am Pool gefreut, aber die bekamen wir nicht, da wir noch nicht einchecken durften.Im Restaurant war ständig eine unheimlich Hektik. Die Kellner haben kaum ein Wort mit uns gewechselt - konnten sie aus sprachlichen Gründen nicht (ich selbst spreche fließend Deutsch, Englisch, Französisch, Bulgarisch - aber da war kaum was zu holen). Es fehlten fast immer Zucker, Salz und Pfeffer auf den Tischen, selbst Kaffee und Tee wurden nicht serviert, als Getränke gab es super verdünnten Orangensaft oder eine Art Fanta, ähnliches in Apfelsaft Form und wenn es mal ausnahmsweise einen frisch gepressten Saft am Morgen gab, dann kostete er 3 englische Pfund und war total mit Zucker angereichert.

    Zimmer: Die Betten waren brutal hart. Wir haben uns damit beholfen, dass wir die eine Matratze aus dem einen Bett auf das andere gelegt haben. Auf den Stühlen/Sesseln konnte man kaum Sitzen, da die Sitzfläche zum einen sehr groß/tief war, zum anderen die Lehne aus einem harten Holzbalken bestand, an den man sich definitiv nicht anlehnen konnte.

    Essen & Trinken: Ich habe noch nie so schlecht gegessen. Von 9 Tagen gab es 8 Tage Hähnchen. Als Beilage jeden Tag Reis, jeden Tag Nudeln, oft hatte man den Eindruck Essen vom Vortag wurde noch mal verwertet - aufgewärmt - wieder angeboten, Salate waren matchig und kaum Auswahl. Trinken habe ich schon gesagt.Ich muss dazu sagen, ich fahre super gern nach Ägypten und fand das Essen und den Service bisher immer super.

    Hotelbewertung in Kategorien
    3,0/6
    Hotel allgemein
    • Sauberkeit
      3/6
    • Familientauglichkeit
      4/6
    • Paartauglichkeit
      4/6
    • Singletauglichkeit
      4/6
    • Gruppentauglichkeit
      4/6
    • Erholungswert
      3/6
    1,0/6
    Service
    • Personal
      4/6
    • Deutschsprachigkeit
      2/6
    • Rezeption
      3/6
    3,0/6
    Pool
    • Sauberkeit
      4/6
    • Groesse
      5/6
    • Erholungswert
      2/6
    • Wasserrutsche
      0/6
    0,0/6
    Familienfreundlich
    • Kinderanimation
      0/6
    • kindgerechte Speisen
      0/6
    • Kinderpool
      5/6
    • Kinderbetreuung
      0/6
    • Spielplatz
      0/6
    2,0/6
    Zimmer
    • Sauberkeit
      4/6
    • Zimmergroesse
      5/6
    • Ausstattung
      5/6
    • Bad
      4/6
    • Design
      3/6
    1,0/6
    Essen & Trinken
    • Sauberkeit
      2/6
    • Speisen
      2/6
    • Getraenke
      1/6
    • All Inclusive
      2/6
    • Speiseangebot
      1/6
    3,0/6
    Strand
    • Erreichbarkeit
      4/6
    • Weitlaeufigkeit
      3/6
    • Ausstattung
      3/6
    • Gastronomie
      1/6
    • Sportmoeglichkeiten
      1/6
    0,0/6
    Sport & Freizeit
    • Sportmoeglichkeiten
      3/6
    • Sportgeraete
      0/6
    • Animation
      3/6
    • Tennis
      0/6
    • Golf
      0/6
    • Fitnessclub
      0/6
    4,0/6
    Lage & Umgebung
    • Entfernung Strand
      3/6
    • Ausflugmoeglichkeit
      4/6
    • Einkaufsmoeglichkeit
      5/6
    • Restaurants
      3/6
    • Party
      3/6
    • Freizeitmoeglichkeiten
      4/6
    Weiterempfehlung: Nein
    2,4/6
    Alter: 66-70
    Verreist als: Paar
    Januar 2011
    schlecht

    "Dieses Hotel wird und nie wieder sehen."

    Hotelbewertung lesen
    schlecht

    Dieses Hotel wird und nie wieder sehen.

    Service: Personal im Speisesaal sehr freundlich und hilfsbereit

    Pool: Im gesamten Poolbereich ist die Lautstärke der Musik unerträglich, volle Lautstärke. Man fährt schließlich zur Erholung und 14 Tage in eine Disco. Es würde auch etwas leiser gehen, da manche erholungssuchende Gäste auch ein Buch bei sich haben und nicht nur wie viele (spezl. russische Gäste) die Bar besuchen. Außerden sollten die Pools in den Wintermonaten mit warmen Wasser gefüllt werden, damit man den Poolbereich auch benutzen kann.

    Zimmer: Verschmutzte, fleckige Bettdecken, die sicher seit Bestehen des Unternehmens kein Wasser gesehen haben.

    Essen & Trinken: Bei all inklusive möchte man annehmen, daß der Cappucino nicht selbst bezahlt werden muß. Das Speisenangebot war keineswegs für den europäischen Geschmack ausreichend, selten Fleisch und wenn, dann sehr zäh, das Frühstücksbuffet mit div. Kuchen reichlich gesegnet, aber 2 Sorten fette Wurst und 2 Sorten Käse ließen zu wünschen übrig, ebenso der Frühstückskaffee.

    Strand: die Strandbar für den Mittagssnak war ein Alptraum, tgl. dieselbe Auswahl - Pizza, für die man sich 30 Min. anstellen mußte. Wollte man ein Sandwich, dann war dies zu bezahlen.

    Lage & Umgebung: die Anlage liegt ca. 30 km vom Hauptort entfernt und nur mit einem Taxi zu erreichen. Der Hotel besitzt einen eigenen Strand, aber die Bademöglichkeit ist durch die vorhandenen Korallenbänke sehr klein und der Zutritt zum Meer abgesperrt.

    Hotelbewertung in Kategorien
    1,0/6
    Hotel allgemein
    • Sauberkeit
      1/6
    • Familientauglichkeit
      2/6
    • Paartauglichkeit
      3/6
    • Singletauglichkeit
      3/6
    • Gruppentauglichkeit
      4/6
    • Erholungswert
      1/6
    5,0/6
    Service
    • Personal
      5/6
    • Deutschsprachigkeit
      4/6
    • Rezeption
      4/6
    4,0/6
    Pool
    • Sauberkeit
      5/6
    • Groesse
      5/6
    • Erholungswert
      3/6
    • Wasserrutsche
      4/6
    0,0/6
    Familienfreundlich
    • Kinderanimation
      0/6
    • kindgerechte Speisen
      0/6
    • Kinderpool
      0/6
    • Kinderbetreuung
      0/6
    • Spielplatz
      0/6
    1,0/6
    Zimmer
    • Sauberkeit
      1/6
    • Zimmergroesse
      4/6
    • Ausstattung
      2/6
    • Bad
      2/6
    • Design
      1/6
    1,0/6
    Essen & Trinken
    • Sauberkeit
      4/6
    • Speisen
      2/6
    • Getraenke
      2/6
    • All Inclusive
      1/6
    • Speiseangebot
      1/6
    3,0/6
    Strand
    • Erreichbarkeit
      4/6
    • Weitlaeufigkeit
      4/6
    • Ausstattung
      4/6
    • Gastronomie
      1/6
    • Sportmoeglichkeiten
      0/6
    2,0/6
    Sport & Freizeit
    • Sportmoeglichkeiten
      2/6
    • Sportgeraete
      0/6
    • Animation
      0/6
    • Tennis
      0/6
    • Golf
      1/6
    • Fitnessclub
      1/6
    2,0/6
    Lage & Umgebung
    • Entfernung Strand
      5/6
    • Ausflugmoeglichkeit
      4/6
    • Einkaufsmoeglichkeit
      2/6
    • Restaurants
      2/6
    • Party
      0/6
    • Freizeitmoeglichkeiten
      0/6
    Weiterempfehlung: Nein
    1,6/6
    Alter: 46-50
    Verreist als: Paar
    Dezember 2010
    Katastrophe

    "Wenn sie die Möglichkeit haben ein anderes Hotel zu buchen - machen Sie das . Ich würde nicht einmal umsonst ein 2des mal dahin fahren. Und Gulet..."

    Hotelbewertung lesen
    Katastrophe

    Wenn sie die Möglichkeit haben ein anderes Hotel zu buchen - machen Sie das . Ich würde nicht einmal umsonst ein 2des mal dahin fahren. Und Gulet sollte sich gut überlegen ob sie das Hotel nicht aus ihrem Angebot streicht! denn 4 Sterne sin ein Witz.

    Service: Ohne ein Trinkgeld geht gar nichts - Danach geht es um einiges schneller

    Pool: Am Pool sehr laute Musik nicht zum aushalten - Wasser war zu unserer Reisezeit ( Dezember 2010)sehr kalt ca .19° nicht einmal die Kinder sind in den Pool gegengen

    Zimmer: Die Zimmer sind schon sehr abgewohnt - Unser Zimmer war ein Raucherzimmer - nicht zum aushalten

    Essen & Trinken: Nach einer Woche war der Gang zum Essen eine Bestrafung - Immer das gleiche nur in einer anderen Farbe - Vom Fisch gab es nur immer 1 Stück aufs Teller - aber man konnte sich ja öfters in der Schlange anstellen wenn man mehr will (Massenabfertigung) . Ich fühlte mich in meine Bundesheerzeit zurückversetzt - Noch ein Tipp -Bestellen Sie das Trinken (Teilweise in Plastikbechern zum Abentessen) schon beim Betreten des Speisesals, sonst sind Sie mit dem Essen fertig bis die Getränke kommen und wundern sie sich nicht wenn die Leute mit Badeschlapfen und Badeshort zum Abentessen kommen in Russland wo die meisten Gäste herkommen ist das wahrscheinlich so!In der ganzen Anlage wird das Trinken nur in kleinen Plastikbechern ausgegeben aber man kann sich ja auch gleich 10 Stück bestellen wenn man sie tragen kann!

    Strand: Ist noch das Beste am Hotel - nur die Div.Verkäufer von Ausflügen und Wellnesscenter waren sehr Nervig

    Sport: Tennisplatz eine Katastrophe - Fitnessstudio im Wellnesbereich ist ein Witz und zu Bezahlen

    Lage & Umgebung: Rund um die Anlage nur kleine Geschäfte mit viel Ramsch und auftringlichen Verkäufern - keine Bars-kein Nachtleben / Alles ca. 20 Km weit weg ( Taxi ca.10.-€ ) eine Strecke

    Hotelbewertung in Kategorien
    1,0/6
    Hotel allgemein
    • Sauberkeit
      2/6
    • Familientauglichkeit
      2/6
    • Paartauglichkeit
      2/6
    • Singletauglichkeit
      2/6
    • Gruppentauglichkeit
      2/6
    • Erholungswert
      2/6
    1,0/6
    Service
    • Personal
      1/6
    • Deutschsprachigkeit
      1/6
    • Rezeption
      2/6
    2,0/6
    Pool
    • Sauberkeit
      4/6
    • Groesse
      4/6
    • Erholungswert
      1/6
    • Wasserrutsche
      2/6
    0,0/6
    Familienfreundlich
    • Kinderanimation
      0/6
    • kindgerechte Speisen
      0/6
    • Kinderpool
      0/6
    • Kinderbetreuung
      0/6
    • Spielplatz
      0/6
    3,0/6
    Zimmer
    • Sauberkeit
      3/6
    • Zimmergroesse
      4/6
    • Ausstattung
      4/6
    • Bad
      3/6
    • Design
      2/6
    1,0/6
    Essen & Trinken
    • Sauberkeit
      3/6
    • Speisen
      3/6
    • Getraenke
      2/6
    • All Inclusive
      2/6
    • Speiseangebot
      1/6
    3,0/6
    Strand
    • Erreichbarkeit
      5/6
    • Weitlaeufigkeit
      4/6
    • Ausstattung
      4/6
    • Gastronomie
      2/6
    • Sportmoeglichkeiten
      1/6
    1,0/6
    Sport & Freizeit
    • Sportmoeglichkeiten
      1/6
    • Sportgeraete
      1/6
    • Animation
      1/6
    • Tennis
      3/6
    • Golf
      1/6
    • Fitnessclub
      2/6
    1,0/6
    Lage & Umgebung
    • Entfernung Strand
      6/6
    • Ausflugmoeglichkeit
      2/6
    • Einkaufsmoeglichkeit
      3/6
    • Restaurants
      1/6
    • Party
      1/6
    • Freizeitmoeglichkeiten
      1/6
    Weiterempfehlung: Nein

    Hotels in der Nähe von Hauza Beach Resort