Flacalco Suites

C/ Bustamante 39; Cala Ratjada 7590; Mallorca
4,3/6
Pauschalreise 7 Tage, Halbpension
Nur Hotel 7 Tage, Frühstück
WiFi
Pool
Restaurant
    Reisedauer
    Abflughafen Beliebig
    Standardmäßig wird nur 1 Zimmer gebucht. Wünschen Sie mehrere Zimmer, buchen Sie diese separat oder rufen Sie uns unter 01 / 580 850 an.
    Kinder unter 2 Jahren haben keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz im Flieger.
    • Ruhige Lage
    Hotelausstattung
    • Außenpool
    • Bar
    • Empfangsbereich
    • Foyer
    • Internetzugang
    • Liegestühle
    • Pool
    • Restaurant
    • Rezeption
    • Safe
    • Sonnenschirme
    • Sonnenterrasse
    • Spielplatz
    • TV-Raum
    • WiFi
    Sport
    • Billard
    • Tennis
    • Tischtennis
    4,3/6
    Weiterempfehlung: 67,0%
    4.4/6
    5.1/6
    4.1/6
    3.7/6
    4.3/6
    4.2/6
    4.7/6
    5.0/6
    5.0/6
    5,7/6
    Alter: 46-50
    Verreist als: Single
    Oktober 2016
    Sehr sympatisches Familienhotel

    "Vom Hotel und Personal gibt es nur positives zu berichten. Man sollte nicht vergessen, dass es nur drei Sterne hat. Störend waren eigentlich nur..."

    Hotelbewertung lesen
    Sehr sympatisches Familienhotel

    Vom Hotel und Personal gibt es nur positives zu berichten. Man sollte nicht vergessen, dass es nur drei Sterne hat. Störend waren eigentlich nur die Eltern, die ihre Kinder im Hotel rumrennen lassen und selbst auf den Liegestuhl liegen. Der Barmann hat sich jedoch immer darum gekümmert.

    Service: Super nett, hilfsbereit (als Kind krank war), immer ein freundliches Wort (und das obwohl am Saisonende alle wirklich schon mehr als durch sind).

    Pool: Da der Pool nicht sonderlich besucht war, konnte man hier wunderbar entspannen.

    Familienfreundlich: nichts

    Zimmer: Ruhige Lage, kein Krach von der Strasse her. Super nett, vom Zimmermädchen bis hin zum Barmann.

    Essen & Trinken: Auch wenn es einen regen Wechsel bei den Restaurantgästen gab, Tische waren immer sauber. Es gab sehr abwechslungsreiches, gutes Essen.

    Strand: Es lohnt sich bis zum Ende der Cala Agulla zu laufen, durch bis zur hinteren Bucht.

    Lage & Umgebung: ruhig gelegen, zumindest im Oktober. Beide Strände, auch mit Kind gut zu erreichen. Im Geschehen ist man auch in ein paar Minuten.

    Hotelbewertung in Kategorien
    5,0/6
    Hotel allgemein
    • Charme Flair
      5/6
    • Erholungswert
      6/6
    • Familientauglichkeit
      6/6
    • Gruppentauglichkeit
      4/6
    • Paartauglichkeit
      4/6
    • Sauberkeit
      5/6
    • Singletauglichkeit
      4/6
    6,0/6
    Service
    • Concierge
      5/6
    • Fremdsprachenkenntnisse
      6/6
    • Personal
      6/6
    • Rezeption
      6/6
    • Zimmerservice
      5/6
    6,0/6
    Pool
    • Erholungswert
      5/6
    • Groesse
      5/6
    • Sauberkeit
      6/6
    6,0/6
    Familienfreundlich
    • kindgerechte Speisen
      6/6
    • Spielplatz
      5/6
    5,0/6
    Zimmer
    • Ausstattung
      5/6
    • Bad
      5/6
    • Klimaanlage
      5/6
    • Sauberkeit
      5/6
    • Schallisolierung
      5/6
    • Wlan
      6/6
    6,0/6
    Essen & Trinken
    • Qualitaet Geschmack
      5/6
    • Sauberkeit
      4/6
    • VielfaltMenge
      6/6
    6,0/6
    Strand
    • Ausstattung
      6/6
    • Erreichbarkeit
      6/6
    • Gastronomie
      6/6
    • Sportmoeglichkeiten
      6/6
    • Weitlaeufigkeit
      6/6
    5,0/6
    Sport & Freizeit
    • Golf
      6/6
    6,0/6
    Lage & Umgebung
    • Ausflugmoeglichkeit
      6/6
    • Freizeitmoeglichkeiten
      6/6
    • Restaurants
      6/6
    Weiterempfehlung: Ja
    3,7/6
    Alter: 26-30
    Verreist als: Paar
    September 2016
    Nie wieder!

    "Wir würden das Hotel auf keinen Fall weiterempfehlen. Es mangelt extrem an Hygiene. Das WC war total verrostet und schmutzig, mussten es vorher..."

    Hotelbewertung lesen
    Nie wieder!

    Wir würden das Hotel auf keinen Fall weiterempfehlen. Es mangelt extrem an Hygiene. Das WC war total verrostet und schmutzig, mussten es vorher selbst noch reinigen. Die Dusche war leider auch schmutzig. Der Kasten war extrem klein und ging auf der Seite schon auseinander, für 3 Tage hat es uns gerade gereicht, für längere Reisen 7 oder gar 14 Tage würde es nicht reichen und schon gar nicht zu Zweit. über dem Bett war ein Kabel einfach nur isoliert. Das Zimmer selbst war winzig. Sparzimmer? Der Balkon war auch winzig und der Ausblick eine Frechheit.

    Pool: Da es schon zu kalt zum Schwimmen war und das Wetter leider nicht besonders war, konnten wir den Pool nicht nutzen. Wäre ich jedoch zu einer anderen Jahreszeit Gefolgen, hätten wir ein Hotel mit größeren Pool gebucht.

    Familienfreundlich: Für Kinder wäre es nichts. Kein Spielplatz, viel zu kleiner Pool. Usw.

    Essen & Trinken: Wir waren in den 3 Tagen kein einziges Mal essen. Daher können wir nichts über die Speisen sagen. Das einzige das wir beurteilen können, ist das der Speisesaal sehr klein ist und die Tische sehr nah beieinander stehen. Wir wollten Essen gehen, jedoch um 19 Uhr oder auch früher war jedes Mal alles voll. Deshalb waren wir auswärts essen, was uns aber auch nicht gestört hat.

    Lage & Umgebung: Über die Lage kann man echt nicht meckern. In nicht mal 5 Minuten ist man am Strand. Tolle Einkaufsmöglichkeiten, super Restaurants und Bars.

    Hotelbewertung in Kategorien
    4,0/6
    Hotel allgemein
    • Charme Flair
      5/6
    • Erholungswert
      3/6
    • Familientauglichkeit
      1/6
    • Gruppentauglichkeit
      2/6
    • Paartauglichkeit
      2/6
    • Sauberkeit
      5/6
    • Singletauglichkeit
      2/6
    2,0/6
    Service
    • Fremdsprachenkenntnisse
      6/6
    • Personal
      2/6
    • Rezeption
      6/6
    • Zimmerservice
      2/6
    4,0/6
    Pool
    • Erholungswert
      1/6
    • Groesse
      3/6
    • Sauberkeit
      6/6
    1,0/6
    Familienfreundlich
    • Kinderanimation
      1/6
    • Kinderbetreuung
      1/6
    • Kinderpool
      1/6
    • kindgerechte Speisen
      0/6
    • Spielplatz
      1/6
    1,0/6
    Zimmer
    • Ausstattung
      2/6
    • Bad
      1/6
    • Klimaanlage
      1/6
    • Sauberkeit
      1/6
    • Schallisolierung
      1/6
    • Wlan
      1/6
    4,0/6
    Essen & Trinken
    6,0/6
    Strand
    • Ausstattung
      6/6
    • Erreichbarkeit
      6/6
    • Gastronomie
      6/6
    • Sportmoeglichkeiten
      6/6
    • Weitlaeufigkeit
      6/6
    5,0/6
    Sport & Freizeit
    • Animation
      1/6
    • Sportanlagen
      1/6
    • Sportmoeglichkeiten
      1/6
    6,0/6
    Lage & Umgebung
    • Ausflugmoeglichkeit
      6/6
    • Freizeitmoeglichkeiten
      6/6
    • Restaurants
      6/6
    Weiterempfehlung: Nein
    2,4/6
    Alter: 41-45
    Verreist als: Paar
    Juli 2012
    Nicht zu empfehlen

    "Die Insel hat noch schöne Flecken, wenn zwar nicht allzu viele aber der Westen ist sehr schön. Auch die Strände wären sehr schön, wenn sie nicht..."

    Hotelbewertung lesen
    Nicht zu empfehlen

    Die Insel hat noch schöne Flecken, wenn zwar nicht allzu viele aber der Westen ist sehr schön. Auch die Strände wären sehr schön, wenn sie nicht teilweise so zugebaut und überfüllt wären. Das Hotel könnt ihr am besten aus eurem Angebot rausnehmen oder als Partyhotel für Alkis anbieten.Tipps:Dieses Hotel nicht buchen. Stern hat es gar keinen verdient, vielleicht einen halben. Übrigens: Reiseleitung habe ich nie gesehen, man wurde auch nicht mit einem Kuvert auf ev. Dienstzeiten darauf hingewiesen. Man kam still und verschwand noch lautloser....

    Service: Da ich ja Spanisch spreche, sollte es kein Problem sein.... aber man kann sich täuschen. Freundlich sind sie nur, wenn man etwas mietet (z.B. ein Auto). Da sind sie sehr engagiert. Bitte nicht ein Auto im Hotel mieten, es war um ca. 5 Euro pro Tag teurer als anderswo. Einige Leute haben sich beschwert....darauf ist das Personal gar nicht eingegangen .... so à la is scho gut....Dieser Barkeeper N. ist auch nur freundlich wenn du dir die Coctails runterhaust, ansonsten beachtet er dich nicht wirklich und die Sauberkeit um den Pool herum, lässt auch zu Wünschen übrig.Wenn du auscheckst, sagt niemand auf Wiedersehen oder gute Reise oder wie hat es ihnen bei uns gefallen....kein Kommentar

    Pool: Es fehlt an Sauberkeit, Lieblichkeit, kein Platz zum relaxen

    Familienfreundlich: Wie gesagt, bis auf die 1-stündige Eselanimation gibt es nichts. Kein Kinderpool, kein Spielplatz nix...

    Zimmer: Da wir offenbar ein "Behindertenzimmer" gehabt haben, war das Bad sehr groß, aber es hat gestunken, dass man es kaum aushielt. Es fehlt im Abfluss und in der der Toilette der Sifon. Auch nachdem wir uns mit einer Plastiktüte beholfen haben, wurde der Gestank nur wenig besser und die Tüte von den Putzfrauen nicht weiter beachtet...es wurde einfach drübergewischt, irgendwie...Das Bett war in Ordnung und der Balkon glich eher einem Gefängnis (hohe Mauern, freier Blick nur nach oben und Küchengestank). Dennoch fanden wir den Balkon besser als die üblichen Balkone des Hotels, denn da konnte man von einem Balkon zum anderen hinübersteigen. Geputzt wurde nur sehr oberflächlich und die Putzfrau sagte mehrmals zu mir, dass sie unser Zimmer putzt...bis ich ihr schließlich ein Trinkgeld gab. Die Sauberkeit wurde aber deshalb nicht sichtbarer.

    Essen & Trinken: Das Essen ist nichts für Genießer und für Leute die auf Qualität wert legen. Ein Pampf sondergleichen, Fett ohne Ende, einheimische Gerichte gleich null. Es gab 1 Fleischsorte (entweder, Hühnchen, Schnitzel, Schweinskeule, faschierte Laibchen etc.) einen undefinierbaren Fisch in einer Soße, Pommes, immer Nudel (auch mit undefinierbarer bzw. kaum sichtbarer Sauce), irgendwas gebackenes, 3 Salate (kein gutes Olivenöl oder Essig), sondern eher Mayo od. Joghurtsauce od. was auch immer das sein sollte. Wir waren erstaunt, dass Leute so wenig auf das was sie essen bedacht sind, die hauen sich gefüllte Teller rein, dass einem schlecht wird (na ja, es waren auch viel junge Leute da, denen das offensichtlich egal ist, hauptsache sie haben eine Unterlage fürs Trinken). Das Frühstück ging so einigermaßen, abgesehen, von den fetten Wurstsorten. Also satt kann man schon werden, aber zum genießen ist das Essen nicht. Wir haben nach dem 3. Tag nur mehr Salat gegessen und sind dann in ein Restaurant essen gegangen. Übrigens aß die Familie (so ca. 6 Leute) auch dort, dem Sohn des Hauses sah man auch schon seinen Pommes-Bauch an. Außerdem nahmen sie den Gästen den Platz weg, bei einem ohnehin viel zu kleinen Speisesaal

    Strand: Die Strände in der Nähe sind toll, Moll (keine od. wenig Wellen) oder Agullo (sehr windig, hohe Wellen). Es gibt aber durchaus schönere Plätze auf der Insel.

    Sport: Außer einem armen Esel, der für 1 h mal aus seinem Gefängnis geholt wird, damit die Kids drauf reiten können, gibt es kein Sportangebot.

    Lage & Umgebung: Das Hotel liegt sehr zentral, sicher für Partygänger ein gutes Hotel. Ausflugsmöglichkeiten konnte ich nicht beurteilen, da wir ein Auto hatten und ohnehin den ganzen Tag nicht da waren. Reiseleiter zumindest hatte ich nie einen gesehen.

    Hotelbewertung in Kategorien
    2,0/6
    Hotel allgemein
    • Sauberkeit
      3/6
    • Familientauglichkeit
      1/6
    • Paartauglichkeit
      2/6
    • Singletauglichkeit
      4/6
    • Gruppentauglichkeit
      2/6
    • Erholungswert
      1/6
    2,0/6
    Service
    • Personal
      2/6
    • Deutschsprachigkeit
      4/6
    • Rezeption
      3/6
    2,0/6
    Pool
    • Sauberkeit
      2/6
    • Groesse
      2/6
    • Erholungswert
      2/6
    1,0/6
    Familienfreundlich
    • Kinderanimation
      1/6
    • kindgerechte Speisen
      1/6
    • Kinderpool
      1/6
    • Kinderbetreuung
      1/6
    • Spielplatz
      1/6
    2,0/6
    Zimmer
    • Sauberkeit
      2/6
    • Zimmergroesse
      2/6
    • Ausstattung
      1/6
    • Bad
      1/6
    • Design
      1/6
    2,0/6
    Essen & Trinken
    • Sauberkeit
      3/6
    • Speisen
      2/6
    • Getraenke
      3/6
    • All Inclusive
      0/6
    • Speiseangebot
      1/6
    4,0/6
    Strand
    • Erreichbarkeit
      4/6
    • Weitlaeufigkeit
      4/6
    • Ausstattung
      5/6
    0,0/6
    Sport & Freizeit
    • Sportmoeglichkeiten
      0/6
    • Sportgeraete
      0/6
    • Animation
      0/6
    • Tennis
      0/6
    • Golf
      0/6
    • Fitnessclub
      0/6
    4,0/6
    Lage & Umgebung
    • Entfernung Strand
      4/6
    • Ausflugmoeglichkeit
      0/6
    • Einkaufsmoeglichkeit
      5/6
    • Restaurants
      5/6
    • Party
      5/6
    • Freizeitmoeglichkeiten
      0/6
    Weiterempfehlung: Nein

    Hotels in der Nähe von Flacalco Suites