Avani Kalutara Resort

St. Sebastian's Road; Katukurunda; Kalutara 12000
Gut: 4,7/6
Pauschalreise 8 Tage, Frühstück
Nur Hotel 7 Tage, Frühstück
WiFi (gratis)
Pool
Restaurant
    Reisedauer
    Abflughafen Beliebig
    Standardmäßig wird nur 1 Zimmer gebucht. Wünschen Sie mehrere Zimmer, buchen Sie diese separat oder rufen Sie uns unter 01 / 580 850 an.
    Kinder unter 2 Jahren haben keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz im Flieger.
    • Direkte Strandlage
    • Anzahl der Zimmer: 105
    Hotelausstattung
    • Außenpool
    • Bar
    • Bibliothek
    • Business-Center
    • Empfangsbereich
    • Internetzugang
    • Kinderpool
    • Klimaanlage
    • Konferenzraum
    • Liegestühle
    • Parkplatz
    • Restaurant
    • Rezeption
    • Safe
    • Sonnenschirme
    • Wäscherei
    • WiFi
    • Zimmerservice
    Sport
    • Beach-Volleyball
    • Kajak
    • Kanu
    • Katamaran
    • Tennis
    • Wassersport
    • Windsurfen
    Unterhaltung
    • Live-Musik
    Gut: 4,7/6
    Weiterempfehlung: 85,0%
    5.2/6
    5.1/6
    4.8/6
    3.5/6
    5.0/6
    5.3/6
    4.3/6
    3.7/6
    4.7/6
    5,4/6
    Alter: 26-30
    Verreist als: Paar
    März 2012
    Wenn Sri Lanka, dann Avani!

    "Das Hotel besticht vor allem durch Sauberkeit, Freundlichkeit des Personals und durch die Qualität der Speisen. Sowohl die Auswahl der Speisen..."

    Hotelbewertung lesen
    Wenn Sri Lanka, dann Avani!

    Das Hotel besticht vor allem durch Sauberkeit, Freundlichkeit des Personals und durch die Qualität der Speisen. Sowohl die Auswahl der Speisen (thematische Abwechslung, sehr regionale Zubereitung) als auch die Nähe zum Strand ist keinesfall typisch für Sri Lanka. Da Sri Lanka mMn keine geeignete Destination für einen reinen Badeurlaub ist, sollte man unbedingt die zahlreichen Ausflugsmöglichkeiten (auch Tuk-Tuk-Fahrten mit den Beachboys) nützen. Da es in der Umgebung GAR NICHTS gibt, ist HP oder AI sehr empfehlenswert.

    Strand: Durch sehr hohen Wellengang und starker Strömung ist der Strand eher nicht empfehlenswert. Es gibt aber auch in der Umgebung keinen "Traumstrand" wie er für andere asiatische Länder typisch ist. Daher: Schnorchelzeug kann man getrost zu Hause lassen und die anderen Facetten dieses traumhaften Landes kennenlernen.

    Hotelbewertung in Kategorien
    6,0/6
    Hotel allgemein
    • Sauberkeit
      6/6
    • Familientauglichkeit
      0/6
    • Paartauglichkeit
      6/6
    • Singletauglichkeit
      6/6
    • Gruppentauglichkeit
      6/6
    • Erholungswert
      6/6
    6,0/6
    Service
    • Personal
      6/6
    • Deutschsprachigkeit
      6/6
    • Rezeption
      6/6
    0,0/6
    Pool
    0,0/6
    Familienfreundlich
    • Kinderanimation
      0/6
    • kindgerechte Speisen
      0/6
    • Kinderpool
      5/6
    • Kinderbetreuung
      0/6
    • Spielplatz
      0/6
    6,0/6
    Zimmer
    • Sauberkeit
      6/6
    • Zimmergroesse
      5/6
    • Ausstattung
      5/6
    • Bad
      6/6
    • Design
      5/6
    6,0/6
    Essen & Trinken
    • Sauberkeit
      6/6
    • Speisen
      6/6
    • Getraenke
      6/6
    • All Inclusive
      0/6
    • Speiseangebot
      0/6
    2,0/6
    Strand
    • Erreichbarkeit
      6/6
    • Weitlaeufigkeit
      4/6
    • Ausstattung
      1/6
    • Gastronomie
      1/6
    • Sportmoeglichkeiten
      3/6
    5,0/6
    Sport & Freizeit
    • Sportmoeglichkeiten
      5/6
    • Sportgeraete
      5/6
    • Animation
      0/6
    • Tennis
      5/6
    • Golf
      0/6
    • Fitnessclub
      5/6
    6,0/6
    Lage & Umgebung
    • Entfernung Strand
      6/6
    • Ausflugmoeglichkeit
      6/6
    • Einkaufsmoeglichkeit
      2/6
    • Restaurants
      1/6
    • Party
      1/6
    • Freizeitmoeglichkeiten
      3/6
    Weiterempfehlung: Ja
    4,3/6
    Alter: 51-55
    Verreist als: Single
    Februar 2012
    Kann dieses Hotel leider nicht empfehlen

    "Der Grund, weshalb ich dieses Hotel nicht empfehlen kann: Mir wurde aus dem Safe !!! meine Brieftasche gestohlen. Gemrkt hatte ich es an einem Tag,..."

    Hotelbewertung lesen
    Kann dieses Hotel leider nicht empfehlen

    Der Grund, weshalb ich dieses Hotel nicht empfehlen kann: Mir wurde aus dem Safe !!! meine Brieftasche gestohlen. Gemrkt hatte ich es an einem Tag, an dem ich um 4:00 aufstand um einen 2-tägigen Ausflug zu machen. In aller Früh noch die Visakarte gesperrt. Da ich mein Geld immer an verschiedenen Plätzen aufbewahrte, hatte ich wenigstens noch meine Maestro-Card. Habe den Diebstahl sofort gemeldet. Man versuchte mir zu erklären, dass es nicht möglich sei, dass aus dem Safe etwas gestohlen werden könnte. Der Erholungswert auf der Kurzreise war keinesfalls gegeben. Wieder zurück, erklärte ich, dass ich niemals mit so viel Geld (24.000 Rupies = ca. 200 €) zum Pool oder zum Essen gehen würde. Außerdem habe ich eine kleine Tasche, die ich schräg umhänge und auch beim Gang zum Buffet bei mir trage! Nach langem hin und her, kam der Security Manager auf mein Zimmer und "untersuchte" meinen Safe. Erstaunlicher Weise fand er meine Brieftasche darin. Dazu möchte ich noch erwähnen, dass ich an diesem Tag, vor dem Frühstück nochmals den Safe genauestens inspiziert habe. Er war leer. Nachdem mir der Mann die Brieftasche überreichte (natürlich war ich froh, dass sie wieder da war) musste ich feststellen, dass 8.000 Rupies fehlten. Ich weiß es deshalb so genau, da ich bevor die Börse gestohlen wurde, mein Barvermögen genau abgezählt hatte. Es wurde dann ein Protokoll angefertigt, dass ich unterschreiben sollte und dem Security Manager gleich mitgeben sollte. Ich wollte es aber in aller Ruhe lesen und anschließend an der Rezeption abgeben. Das wollte der Mann aber nicht. Er überließ es mir und holte es 10 Minuten später ab. Ich weigerte mich, es zu unterschreiben, da die Begebenheit falsch dargestellt wurde. Die Börse wurde nicht aus meiner Handtasche entwendet, sondern aus dem Safe. Es waren ursprünglich nicht 23.000 RS darin, sondern 24.000 RS und nach dem Fund nur mehr 16.000 RS und nicht wie angegeben 20.000 RS. Das Protokoll wurde dann korrigiert. Die fehlenden RS wollte man nicht ersetzen, hat mir aber dafür eine 90 minütige Massage angeboten. Dieses Angebot habe ich angenommen. So gesehen ist alles gut ausgegangen, allerdings war die Erholung in dieser, meiner letzten Urlaubswoche dahin. Eine Woche lang musste ich mich mit dieser Sache beschäftigen, diskutieren, erklären etc. Auch mein Vertrauen in die Sicherheit des Safes war dahin .... Ein anderes negatives Erlebnis hatte ich, als mich ein Freund besuchen wollte und mir Geschenke für zu Hause mitgeben wollte. Da ich mir mein Bein verletzt hatte, brachte er mir die Sachen auf mein Zimmer. Von der Rezeption aus begann dann Telefonterror, dass dies nicht erlaubt sei und "was wir denn da machten" .... ich meinte nur, dass es sich ja wohl um ein 4-Stern-Hotel und nicht um ein Gefängnis handle und wir ja sowieso gleich wieder an Poolbar gingen .... eine sehr unangenehme Situation und in Bezug auf meinen Freund musste ich mich fremdschämen ...... schade, dass mir dieser Urlaub in unangenehmer Erinnerung bleiben wird!

    Service: wenn man eine Bestellung aufgegeben hat (Getränke, Speisen) dauerte es 20 bis 45 Minuten bis man das Gewünscht erhalten hat.

    Strand: Leider ist die Stömung und der Wellengang dort zu stark, so dass man nicht ins Wasser gehen konnte (rot Flagge)

    Lage & Umgebung: Ich hatte das Zimmer mit Blick auf die Lagune, was einerseits von der Aussicht sehr hübsch war, allerdings war der Verkehrslärm von der gegenüberliegenden Seite gut zu hören.

    Hotelbewertung in Kategorien
    5,0/6
    Hotel allgemein
    • Sauberkeit
      5/6
    • Familientauglichkeit
      5/6
    • Paartauglichkeit
      6/6
    • Singletauglichkeit
      6/6
    • Gruppentauglichkeit
      6/6
    • Erholungswert
      4/6
    2,0/6
    Service
    • Personal
      5/6
    • Deutschsprachigkeit
      5/6
    • Rezeption
      5/6
    5,0/6
    Pool
    • Sauberkeit
      6/6
    • Groesse
      4/6
    • Erholungswert
      5/6
    5,0/6
    Familienfreundlich
    • Kinderanimation
      0/6
    • kindgerechte Speisen
      0/6
    • Kinderpool
      5/6
    • Kinderbetreuung
      0/6
    • Spielplatz
      1/6
    5,0/6
    Zimmer
    • Sauberkeit
      5/6
    • Zimmergroesse
      5/6
    • Ausstattung
      5/6
    • Bad
      5/6
    • Design
      5/6
    5,0/6
    Essen & Trinken
    • Sauberkeit
      4/6
    • Speisen
      5/6
    • Getraenke
      5/6
    • All Inclusive
      0/6
    • Speiseangebot
      0/6
    4,0/6
    Strand
    • Erreichbarkeit
      6/6
    • Weitlaeufigkeit
      5/6
    • Ausstattung
      1/6
    • Gastronomie
      1/6
    • Sportmoeglichkeiten
      4/6
    4,0/6
    Sport & Freizeit
    • Sportmoeglichkeiten
      4/6
    • Sportgeraete
      0/6
    • Animation
      0/6
    • Tennis
      1/6
    • Golf
      1/6
    • Fitnessclub
      5/6
    4,0/6
    Lage & Umgebung
    • Entfernung Strand
      6/6
    • Ausflugmoeglichkeit
      6/6
    • Einkaufsmoeglichkeit
      1/6
    • Restaurants
      1/6
    • Party
      0/6
    • Freizeitmoeglichkeiten
      0/6
    Weiterempfehlung: Nein

    Hotels in der Nähe von Avani Kalutara Resort